Was tun, wenn Rückenschmerzen bei einem Kind

Rückenschmerzen erleben mindestens einmal im Leben jeder person. Ärzte glauben, dass dies die unvermeidliche Folge der aufrechte Gang. Moderne Menschen verstärken Sie mit Bewegungsmangel, schlechte Ernährung, stress. Rückenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen ist auch nicht ungewöhnlich.

Rückenschmerzen bei Kindern

Zum Glück, bei rechtzeitiger Behandlung, viele Prozesse bei Kindern sind reversibel. Deshalb müssen die Eltern immer aufmerksam sein, um das Kind und nicht zu ignorieren, seine Beschwerden zu einer Verschlechterung der Gesundheit.

Rückenschmerzen das baby Ursachen

Die Ursachen für Rückenschmerzen bei Kindern sind vielfältig. Es können angeborene degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, Erkrankungen der inneren Organe, die Folgen von Infektion und auch physische Belastung.

Körperliche überlastung.

Das baby-Skelett ist noch nicht gebildet, das Knorpelgewebe der Wirbel schwächer sind als die der Erwachsenen. Auch nicht entwickelt Rückenmuskulatur. Überlast kann entstehen durch längeres tragen von schweren portfolio, vor allem, wenn es abgestimmt ist falsch. Von besonderer Gefahr sind die weichen Rucksäcke, die Kinder tragen auf einer Schulter. Die Last ist ungleichmäßig verteilt, einige Muskeln sind immer in ständiger Spannung, andere entspannt. Durch unsachgemäße physiologischen position der Rückenschmerzen. Wenn der Prozess gilt nur für die Muskeln, um die situation zu korrigieren leicht. Abholen müssen, Kind, Rucksack mit orthopädischen Rücken und breiten Trägern.

Schmerzen im Rücken durch überlastung treten oft in Kinder im Sport beteiligt, zum Beispiel beim springen. Dies gilt insbesondere für die erste Zeit, während der Körper nicht an die Belastung. Eltern in der Ausübung der sportlichen Erfolge, der sein Kind völlig vergessen, über seine Gesundheit, versucht, führen ihn zu einem anstrengenden workout jeden Tag. Die Muskeln und Bänder haben keine Zeit, sich zu erholen, so dass in einer Jungen Athleten kommt es zu chronischen Schmerzen. Zu beseitigen Schmerzen, die wir entwickeln müssen, um das richtige training und die Ruhe, das Kind hatte Zeit, sich zu erholen.

Langes sitzen

Körperliche Inaktivität ist die Geißel der modernen Gesellschaft. Im Gegensatz zu seiner Natur, die eine große Mobilität bei Kindern, das Kind verbringt viel Zeit am computer. Eltern haben Angst, lassen Sie die Kinder, nicht die Zeit finden zu fahren, das Kind in die Sport-Abschnitt. Eine Konstante statische Belastung der Wirbelsäule verursacht Schmerzen in den Rücken. Hinzu kommt der Mangel an frischer Luft, falsche Ernährung. Die Kombination all dieser Faktoren bewirkt, dass die Entwicklung der Skoliose und degenerative Bandscheibenerkrankungen. Dies erklärt den großen Anteil junger Menschen mit ernsten Problemen zurück.

Falsch organisiert Schlafplatz

Empfehlen ärzte das schlafen auf einer harten Oberfläche. Dies ist besonders wichtig für Kinder, als Ihre Wirbelsäule ist anfällig für Verformung.

Verletzungen

Eine Rückenmarksverletzung kann dazu führen, das Kind bei einem Sturz, plötzliche Bewegungen, übungen für Rückenmuskulatur ohne ein warm-up. Der Schmerz tritt nicht sofort, aber nach einiger Zeit, wenn die Wirbelsäule bildete den Schwerpunkt der Entzündung.

Myositis

Myositis ist eine Entzündung in den Muskeln des Rückens. Es kann primär sein, D. H., auftreten, aufgrund von Verletzungen oder in einem Entwurf, oder Sekundär, die Infektionen wie Grippe oder Halsschmerzen. Pain Syndrom tritt in einem bestimmten Bereich des Rückens, der Muskeln angespannt, der Schmerz steigt mit der palpation. Kann auch sein Schwellung und Schwellungen in der Läsion.

Skoliose

Skoliose — verkrümmung der Wirbelsäule ist die häufigste Pathologie bei Kindern. Die Krankheit scheint für viele Gründe: kongenitale Anomalien, Infektionen, trauma, schlechte Körperhaltung. Erste äußere Anzeichen der Krankheit vorhanden sind, kann das Kind klagt über einen steifen Rücken, Schmerzen beim biegen der Oberkörper verdreht, nach einem langen sitzen. 2-3 Stufen der Skoliose wird deutlich Asymmetrie der Schulterblätter, Beckenknochen, gebeugten Haltung. Wenn die Zeit nicht die Behandlung beginnen, das Kind verletzt, die Funktion der inneren Organe, es wird schwierig sein, sich selbständig zu bewegen.

Osteochondrose

Es wird angenommen, dass die Osteochondrose ist eine Erkrankung des älteren Menschen. Jedoch degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, die oft im Kindesalter diagnostiziert. Sie können durch kongenitale vertebrale Anomalien entstehen auch durch unsachgemäße Haltung und Unzureichende körperliche Aktivität. In der Tat, beginnt das Kind eine vorzeitige Alterung der Wirbelsäule. Diagnose der Krankheit ist schwierig, weil Symptome sind nicht ausgeprägt. Das Kind kann fühlen Unbehagen in den Rücken, aber nicht zu deinen Eltern sagen. Alarmieren sollte die folgenden Symptome: häufige Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Müdigkeit, verschwommenes sehen, Störungen der inneren Organe.

körperliche überlastung.

Tumoren der Wirbelsäule

Zum Glück, Tumoren der Wirbelsäule bei Kindern ist selten. Der tumor drückt auf die nahe gelegenen Blutgefäße und Nerven, was zu Schmerzen. Bei gutartigen Tumoren-Moll-Schmerz-Syndrom weiterhin für eine lange Zeit. Wenn der Prozess bösartig ist, die Schmerzen erhöht sind, ist es halt schwierig die Schmerzmittel.

Nierenkolik

Ursache der Nierenkolik ist Nierenbeckenentzündung oder Nierensteine. Auch eine angeborene Anomalie in der Struktur der Nieren. Nierenkolik ist in der Regel begleitet von starken Schmerzen, Fieber, Schmerzen beim Wasserlassen, häufiger Drang zur Toilette.Ist es möglich zu erkennen, Spuren von Blut im Urin, verändert seine Farbe und Geruch.

Infektionskrankheiten

Rücken und Bauch kann das Kind krank werden nach dem leiden eine ansteckende Krankheit wie die Grippe. Das virus breitet sich durch den Körper, wodurch eine aktive Immunantwort. Das Ergebnis ist Fieber, Schmerzen bei Muskeln und Gelenken. In der Regel die Beschwerden vergeht nach dem entfernen der akuten Periode. Wenn die Schmerzen weiterhin für eine lange Zeit nach der Wiederherstellung, zeigt es die Entwicklung von Komplikationen.

Warum Rückenschmerzen von teenager-Mädchen?

Lenden Halbwüchsiger Mädchen Schmerzen vor der Menstruation. Der Körper durchläuft einen schweren hormonellen Veränderungen, die bereiten Sie die Mädchen bis zum Erwachsenenalter. Kleine Schmerzen vor der menstruation oder in den ersten Tagen der menstruation ist normal. Die Gebärmutter reduziert wird, entfernen der Gebärmutterschleimhaut. Krampf der glatten Muskulatur — dies ist die Quelle der Schmerzen.

Vielleicht das Mädchen ist eine Entzündung der Beckenorgane. Starke Schmerzen, begleitet von Endometriose. In dieser situation müssen Sie eine vollständige Aufarbeitung. In der Anfangsphase der Krankheit mehr empfänglich für die Behandlung.

Diagnose

Um zu bestimmen, die Ursache der Schmerzen, solltest du zu einem Neurologen oder Orthopäden. Erstens, der Arzt wird eine Umfrage durchführen, um herauszufinden, was vor dem auftreten der Symptome, was ist die Natur des Schmerzes, wie lange die Beschwerden. Dann erfolgt eine externe Prüfung auf Anzeichen von Abschürfungen, Blutergüssen, die Krümmung der Wirbelsäule.

Um zu bestätigen, die Diagnose, verschreiben die folgenden Methoden der Untersuchung:

  • Allgemeine Analyse des Urins, Blut.
  • Ultraschall der inneren Organe. Die Mädchen durchgeführt, um auszuschließen, Fehlbildungen der Gebärmutter und der Eierstöcke.
  • X-Strahlen der Wirbelsäule. Ermöglicht das erkennen der Auswirkungen von trauma, bestimmte Veränderungen in der Wirbelsäule, degenerative disc Zerstörung als Folge der Arthrose.
  • MRT, CT der Wirbelsäule durchgeführt wird, wenn Sie nicht finden, die Ursache der Schmerzen. Mit Hilfe von MRT-diagnose auch nur minimale Störungen, Veränderungen im Gewebe die Durchblutung.

Behandlung

Die Wahl der Behandlung hängt von der Ursache der Schmerzen. Wenn es einen Bruch oder Verschiebung der Wirbel, die oft erfordert chirurgische intervention. Für die Behandlung von Skoliose und degenerative disc Krankheit anwenden, physikalische Therapie, massage, manuelle Therapie. Jugendliche tragen von orthopädischen Korsetts, die in der Anfangsphase der Skoliose ein positives Ergebnis haben.

Wenn der Schmerz ist verursacht durch längere statische Spannung wird das Kind in der empfohlenen Dosis von übung, die Normalisierung des Regimes des Tages. Wenn der Schmerz verursacht durch Staus, ist es notwendig, verringern Sie die Intensität der sportlichen Ausbildung. Hilft auch eine entspannende massage.

Für die Linderung von Schmerzen, die Sie anwenden können, die folgenden Medikamente:

  • Antispasmodics. Entspannung der glatten Muskeln, entlasten Sie Muskelkrämpfe.
  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente verwendet, in extremen Fällen, wenn die Schmerzen Syndrom zu stark.
  • Entzündungshemmende Salben, Pflaster. Sie helfen, myositis, Schmerzen, die durch überanstrengung. Vor der Anwendung sollten Sie darauf achten, dass das Kind nicht allergisch auf Bestandteile der Produkte.

Prävention

Wenn der Arbeitsplatz des Kindes und der Tag-Modus ist richtig organisiert, dann wird es nie erscheinen wieder Probleme. Grundlegende vorbeugende Maßnahmen:

Behandlung und Prävention
  • Die richtige Organisation des Arbeitsplatzes. Schreibtisch und Stuhl Studierenden übereinstimmen muss Wachstum sein, funktional und komfortabel. Jetzt können Sie kaufen spezielle orthopädische Stühle, die es ermöglichen, das Kind zu lümmeln. Von den ersten Tagen in der Schule brauchen, um zu lehren, das baby zu halten, den Rücken gerade, dann wird es zu einer Gewohnheit geworden.
  • Komfortable Portfolios. Für jüngere Schüler ist es am besten geeignet Schulranzen mit starren orthopädische Rücken und breiten Trägern. Sie ermöglichen es, gleichmäßig zu verteilen die Last auf die Wirbelsäule, halten Sie Ihren Rücken gerade, Schultern gerade. Senior-Studenten sollten auch einen Rucksack und tragen ihn auf beide Schultern.
  • Die Anordnung von Bett. Das Kind kann nicht schlafen auf einer zu weichen Matratze und einem großen Kissen. Die Matratze sollte halbstarre Kissen ist nicht sehr hoch. Also während der Nacht, der Wirbelsäule werden in die anatomisch korrekte position, bleiben normalen Kreislauf.
  • Dosierung körperliche Belastung. Schädlich für Kinder ist der Mangel an körperlicher Aktivität und übermäßige sportliche Ausbildung. Für jedes Alter gibt es Ihre standards der körperlichen Aktivität. Es muss wissen, die Trainer, Lehrer der Leibeserziehung. Es ist unmöglich, laden Sie die Kind mehr, als Sie aushalten kann, Alter.
  • Die richtige Haltung. Falsche Haltung kommt von schwachen Muskeln. Das Kind ist Muskeln müde für eine lange Zeit in der gleichen position, so dass die Kinder ständig slouching. Zur Aufrechterhaltung der richtigen Haltung, die Sie durchführen müssen spezielle übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur. Sehr gute Ergebnis gibt die schwimmen, joggen, gymnastik.
18.12.2018