Schmerzen in der Brust und strahlt auf der Rückseite: mögliche Ursachen und Ihre Behandlung

In der klinischen Praxis oft gibt es Situationen, wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust. Dies ist, weil in den Rücken, nämlich in der Wirbelsäule, Nerven übertragen Impulse im ganzen Körper. Daher, Schmerzen in der Brust auf der rechten Seite zeigt zurück, es ist also ein Spiegel-Effekt. Außerdem lokalisierte Schmerzen über den Rücken, von der Halswirbelsäule, die Wirbelsäule, und die Lage der Punkte auf einer Vielzahl von Pathologie in den Körper.

Schmerzen in Brust und Rücken

Gefährliche Symptome

Wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust, und er wird Grund, medizinische Hilfe zu suchen. Es gibt jedoch eine Reihe von Anzeichen dafür, dass die person benötigt dringend medizinische Hilfe. Und wenn er es nicht haben, dann könnte er sterben.

  1. Schmerzen in der Brust auf der rechten Seite zeigt zurück, die person verliert das Bewusstsein.
  2. Gelähmt Schulter, Nacken, Rücken.
  3. Rückenschmerzen gehen nicht Weg, innerhalb von 20 Minuten.
  4. Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in den Rücken, während eine person, Kurzatmigkeit, Tachykardie, Schwitzen, wiederholtem Verlust des Bewusstseins.
  5. Der Schmerz ist begleitet von trockenem Husten mit Blut.

Alle diese Symptome sind ein Zeichen für eine gefährliche Pathologie im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf-system. Die Verzögerung bei der Bereitstellung von Hilfe führt oft zum Tode, besonders wenn die Schmerzen in der Brust auf der linken Seite gibt zurück.

Erste Hilfe für den Ex-Schmerz

Wenn eine person hat Schmerzen in der Brust-und Rückenschmerzen, begleitet von Verlust des Bewusstseins, kalter Schweiß, Puls in form von Fäden und ungleichmäßige Atmung, er braucht sofort ärztliche Hilfe. Ein Krankenwagen muss sofort abgerufen werden. Dann legen Sie die person auf seinen Rücken, und der Zugang an die frische Luft zu öffnen sein Hemd und Gürtel, um das Fenster zu öffnen. Geben Sie nicht ein patient das Bewusstsein verliert, ist es notwendig, ihm Zeit geben zu atmen Ammoniak auf den Wattebausch. Wenn die Angriffe früher erfolgen, müssen Sie dem Patienten die Droge vorgeschrieben für ihn.

Rückenschmerzen und Brust degenerativen Ursprungs

Wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust, der erste von allen, die es wird davon ausgegangen, dass der patient eine Krankheit der degenerativen Ursprungs. Es kann sein, Osteochondrose, bandscheibenbruch, Skoliose und anderen Wirbelsäulenerkrankungen.

Warum Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in Brust? Übertragung entlang der Nerven verlassen zwischen den wirbeln und geht auf die inneren Organe des Brust-oder Bauchraum. Und wenn in der Brustwirbelsäule aufgetreten Nerveneinklemmung, dann ist die person fühlt einen stechenden Schmerz um das Herz oder die Lunge. Viele dieser Symptome beginnen zu nehmen Medikamente zur Stabilisierung der Herz-Muskel, indem er sich bis zu der Entwicklung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-system.

Um sicherzustellen, dass die Schmerzen in der Brust ist nicht im Zusammenhang mit dem Herzen, müssen noch ein paar Tiefe Atemzüge-und forward-Kurven, rückwärts. Wenn die Schmerzen stärker, es bedeutet, dass die Nerven zwischen den wirbeln sind stärker und es hat nichts zu tun mit Herz-Krankheit.

Osteochondrose, bandscheibenbruch und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule erworben werden. Sie können nicht infiziert werden durch Blut oder Lebensmitteln. Alle verdienten Sie durch den Menschen, seine Art zu Leben. Zum Beispiel, wenn Sie lange am computer zu sitzen, regungslos, die Durchblutung rund um die Wirbelsäule ist gebrochen und die Entwicklung der verschiedenen Pathologie. Oder Umgekehrt, wenn viel und oft GEWICHTE heben, oder Sie Leben mit übergewicht, die Wirbel verschleißen schnell, wodurch Erkrankungen der Wirbelsäule. Es ist auch die riskantesten Sportarten, wo es immer eine direkte Gefahr der Verletzung oder eine Fraktur der Wirbelsäule - Automobil-und Motorrad-Rennen oder GEWICHTE zu heben. Und wenn ein junger Sportler nicht das Gefühl wieder Probleme nach Fraktur, vor 40-50 Jahren im Bereich der trauma gebildet, die anomale zone, die die Schmerzen verursacht.

Symptome von Schmerzen

Erkrankungen der Wirbelsäule beginnt sich zu entwickeln in der kindheit, wenn das Kind sitzt falsch auf einem Schreibtisch oder Tisch, slouches. Im Laufe der Jahre wird es zur Gewohnheit und entwickelt eine Kyphose, d.h., slouching, Skoliose, und manchmal auch beides.

Daher, wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust, die Behandlung beginnt erst nach vollständiger Diagnostik, einschließlich Röntgen-Untersuchung. Die aussagekräftigste Methode in diesem Fall ist die Magnetresonanz-Bildgebung.

Herz-Krankheit

Wenn eine person hat Herzerkrankungen, die Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in den Rücken, vor allem während der Angriffe. Zum Beispiel, Myokardinfarkt manifestiert sich durch akute Schmerzen, die sich in den Raum zwischen den Schulterblättern oder in der linken Schulter, arm, Unterkiefer. Und wenn wirklich Schmerzen in der Brust vom Aufprall in den Rücken, die Beschwerden auftreten, genau in der Mitte der Brust.

Starke Schmerzen im Brustbein, mit Ausstrahlung in die Rückseite kann ein symptom von Herzinfarkt Hinterwand des Ventrikels. Aber in diesem Fall spiegelt sich der Schmerz kann in den unteren Rücken oder sogar oberen Quadranten, ähnlich dem Schmerz im Magen. Das, übrigens, verhindert, um richtig zu diagnostizieren sich selbst, denn wenn solche Symptome eine person beginnt zu vermuten, dass der Angriff peptischen Ulkus-Krankheit.

Wenn die Schmerzen zwischen den Brüsten gibt zurück auf die Fläche der Klinge, könnte es sein, angina pectoris. Vor allem, wenn die Symptome sind in der Natur ein brennendes Gefühl in der Rückseite.

Diese Symptome sind in der Regel das Gefühl der Panik, Kurzatmigkeit Atem, den Rhythmus der Herzschlag. Für eine genaue Diagnose in diesem Fall verwendet, das Elektrokardiogramm, und, entsprechend, MRT.

Erkrankungen der Atemwege

Das größte organ in der Brust sind die Lunge und der Bronchien, d.h. der Atemwege system. Sie werden ausgesetzt, um mehrere gefährliche Krankheiten, ein Merkmal, das die Schmerzen hinter dem Brustbein, mit Ausstrahlung in den Rücken.

Zum Glück, die Lunge beraubt werden, die Nervenenden, ansonsten wird die person während der Krankheit sterben würde, aus Schmerz, Schock. Die unangenehmen Empfindungen entstehen, in die pleura umgibt die Lunge. Es empfängt auch die Signale von den Nervenenden eingeklemmt in der Brustwirbelsäule.

Bestätigen Sie den Verdacht auf eine Lungenentzündung oder bronchitis kann, einen tiefen Atemzug zu nehmen. Bei dieser Erkrankung der Atem, provoziert Angriffe von Schmerzen. Darüber hinaus, wenn Atmung, hörbares Keuchen in der Kehle und Lunge des Patienten.

Lungenkrankheiten verursachen Husten und Muskel-Krampf zwischen den rippen, die Beschwerden verursacht.

Lungenerkrankungen Diagnostik umfasst Röntgenaufnahmen, Elektrokardiogramm, Blut-tests, magnetic resonance imaging.

Krankheiten des Verdauungssystems

Manchmal Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust aufgrund von Krankheiten des Verdauungssystems. Die häufigste von Ihnen ist in diesem Fall Pankreatitis. Entzündung der Bauchspeicheldrüse, begleitet von starken Schmerzen Syndrom, in der Regel Lager rund um die Zeichen, die manifestieren, Symptome im Bereich des hypochondrium. In der Regel die Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in den Rücken. Schmerzen bei dieser Erkrankung ist so intensiv, dass die Leute manchmal nicht verstehen können, wo es lokalisiert ist und wo eigentlich Ihre Quelle ist. Es scheint, schmerzt die ganze Brust und Rücken.

Diagnose

Eine andere bekannte Krankheit, begleitet von ähnlichen Symptomen - peptischen Ulkus-Krankheit. Während der perforation Läsionen im Magen oder im Zwölffingerdarm Schmerz-Syndrom ist so stark, dass die person nicht in der Lage ist, zu denken, richtig, wird hysterisch und kann sogar sterben aus Schmerz, Schock.

Manchmal ist ein Angriff von Geschwüren, Erbrechen von Blut, es gibt keinen Zweifel in der Natur der Krankheit.

Wenn die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust auf der rechten Seite, es kann sein, Cholezystitis – Entzündung der Gallenblase. Wie bei allen Krankheiten des Magen-Darm-Trakt, es wird verursacht durch die absichtliche Vernachlässigung der Ernährung und der Missbrauch von Alkohol. Die Gallenblase ist das Ergebnis der entzündeten und es zu einer Verzögerung des Abflusses der Galle. Dies führt zu chronischen Schmerzen in Rücken und Brust, wodurch die Ansammlung von Steinen in den Kanälen der Orgel. In dieser Komplikation der Pathologie die konventionelle Therapie nicht hilft und die Gallenblase entfernt werden.

Diagnose von Krankheiten des Verdauungssystems beinhaltet die MRT und die Endoskopie. Außerdem erfolgt ein Ultraschall-Forschung, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase. Labor-Blut-tests helfen, festzustellen, das Niveau von bilirubin im Körper.

Krebs

Einem Krebs leidet, der Lunge, der Leber, des Magens, der Bauchspeicheldrüse, die sich durch ständige Schmerzen in der Brust oder Rücken. Es kann Anschwellen und entzündeten Lymphknoten im Hals und in den Achselhöhlen.

Die Diagnose der Erkrankung, in Ergänzung zum instrumental-und Laborstudien, umfasst die Biopsie Gewebe des betroffenen Organs.

Verletzungen

Wenn, nach einem Sturz wieder aus der Höhe oder anderen physikalischen Schäden an der Wirbelsäule Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Brust, deutet dies auf eine ernsthafte Beschädigung der Wirbelsäule und der Bandscheiben. In diesem Fall sollten Sie nicht zu stören den Patienten, und in jedem Fall nicht, zu ihm zu sitzen und zu stehen. Aufgrund der erschwerenden Ursache ist nur ein Versuch der Opfer zu stehen, bis nach der Verletzung und gehen auf Ihren eigenen. In der Regel, die Behandlung von Rissen oder Bruch der Wirbelsäule geht von 1 bis 3 Monaten, aber wenn der patient nach der Verletzung Stand auf und ging, dann die Behandlung kann dann verzögert werden, für 12-18 Monate. Diese Verletzung wird diagnostiziert durch Röntgen-oder MRI.

Atemwege

Psychosomatische Ursachen

Schmerzen im Brustbein oder in der Mitte des Rückens verursacht werden kann durch eine psychische Störung. Menschen mit solchen Phobien, die Angst vor Krebs, Angst vor der Ansteckung mit einer Herz-Krankheit – die Angst vor der Tuberkulose, ist es leicht zu bestimmen, durch die Schmerzen in Ihrer Brust und "Lieblings" Krankheit. Bekannt sind Fälle, wenn eine person hat eine ernsthafte Pathologie, auf dem hintergrund der gemeinsamen intercostalneuralgie. Krank, Angst vor dem sterben an einem Herzinfarkt, verursacht sein Zustand zu kritisch, die Drogen missbrauchen, aus dem Herzen.

Diagnose und Behandlung von Krankheiten und führt Psychotherapeut. Natürlich, nachdem der patient erfährt eine vollständige Diagnose auf das Thema der pulmonalen, kardialen und systemischen Erkrankungen.

Behandlung und Diagnose

Schmerzen in der Mitte des Brustbeins, mit Ausstrahlung in den Rücken, und Schmerzen im Rücken, der sich in die Brust, die die häufigsten Symptome einer Vielzahl von Krankheiten.

Wenn Sie auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren, und nicht zu versuchen, die Krankheit zu diagnostizieren selbst. Es ist oft der Fall, dass Menschen mit einem erhöhten Misstrauen und Phobien ein symptom kann sehr gefährlich Diagnose. Und das Schlimmste von allen - akzeptiert, um ihn behandeln. Sie müssen verstehen, wenn Sie gesund physisch beginnt der Mensch zu nehmen Medikamente für Krankheiten der Leber, Herz, Magen und so weiter, früher oder später wird der Körper sich weigern, normal zu funktionieren. Ein Beispiel für eine solche Behandlung ist ein hobby von Patienten mit Medikamenten, die enthalten Enzyme, die helfen, Nahrung zu verdauen. Tool zweifellos hilft der Verdauung, aber die Bauchspeicheldrüse allmählich Stoppt die Produktion dieses Enzyms auf Ihre eigenen. Und dies wiederum kann dazu führen, Nekrose, Pankreatitis, und der Tod durch Schmerz, Schock.

So ist es besser, Vertrauen in die Diagnose von Fachleuten, und halten Sie es in spezialisierten Kliniken.

Prävention

Vorbeugung von Schmerzen in der Brust und Rücken ist in einer Reihe von Aktivitäten zur Verhinderung der Entwicklung in der Körper-Anomalien, diese Gefühle in der Lage sind, zu nennen.

Zur Verringerung der Gefahr der Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Skoliose und bücken sollte, Folgen Sie die richtige Haltung und Belastung der Wirbelsäule. Um dies zu tun, auf der Rückseite der Stuhl am Arbeitsplatz sollten gerade und starr. Sie kann nicht still sitzen für mehr als 2 Stunden in eine Zeile, Sie müssen aufstehen und tun das Training. Und im Sport wird die Belastung der Wirbelsäule berechnet werden soll, durch einen erfahrenen Ausbilder.

Der beste sport für eine gute Haltung und der Skoliose-Behandlung ist schwimmen und Bogenschießen. Wenn die Arbeit umfasst längerem stehen, müssen Sie tragen ein spezielles Korsett, das lindert den Druck von der Wirbelsäule.

Befolgen Sie die Diät und nicht, um zu Essen fettige, frittierte oder stark gewürzte Speisen. Dies reduziert das Risiko von plaque-Bildung an den Wänden der Blutgefäße, und deshalb ist die Gefahr einer Thrombose und in der Folge Herz-Kreislauferkrankungen. Im Allgemeinen, in der menschlichen Ernährung sollte enthalten mehr Ballaststoffe, frisches Obst und Gemüse. Sie müssen auch zur Verringerung der Verbrauch von Zucker, nämlich, frischem Gebäck und alkoholfreie Getränke. Denken Sie daran, Adipositas ist die Ursache vieler Krankheiten: Bluthochdruck, diabetes, Herzinsuffizienz und Cholezystitis.

Es ist notwendig, um schlechte Gewohnheiten wie Rauchen und Alkohol trinken. Nikotin und Verbrennungsprodukte zerstört die Lungenbläschen (Alveolen) in der Lunge, die Kapillaren und dickwandige Gefäße, wodurch chronische bronchitis und als ein Ergebnis, Lungenkrebs.

Alkohol zerstört die Leber und die Bauchspeicheldrüse, nicht zu erwähnen, Magen und Zwölffingerdarm. Gastritis, Magengeschwür, Pankreatitis - dies ist eine direkte Folge von Alkohol und Verstoß gegen Lebensmittel-Vorschriften.

Behandlung

Sie müssen regelmäßig überprüfen, Blutdruck und Blut Zucker Ebenen. Nach allem, wenn erkannt, in den frühen Stadien der Entwicklung von Bluthochdruck und diabetes, Sie können nicht nur Sie unter Kontrolle zu halten, aber auch um zu verhindern, dass die Entstehung von Krankheiten, die durch Sie. Mit dem gleichen Zweck müssen mindestens 2 mal im Jahr einer ärztlichen Untersuchung unterzogen. Je früher erkannt, dass die Erkrankung, desto besser ist die Prognose der Behandlung. Es ist wichtig, einen gesunden lebensstil zu führen, oft verbringen Zeit an der frischen Luft, engagieren sich in sanfte Aktivitäten. Dies wird helfen, verhindern, dass die Entwicklung von vielen Krankheiten.

20.10.2018