Rückenschmerzen - Ursachen, Symptome, Behandlung

Scharf und Schießen, dumpf und lang anhaltende, plötzliche und Kurzfristige Schmerzen im unteren Rücken ist immer unangenehm. Stimmen, wollen nicht, es zu erleben, wieder und wieder. Erlebt einmal, nicht nur Aufmerksamkeit zu schenken, und sofort gehen Sie zu einer medizinischen Einrichtung und geprüft. Aber das nachlassen der Schmerzen, vergessen wir oft über die jüngsten Beschwerden. Nachdem alle, ist nicht krank, warum verschwenden Zeit und Geld bei der Diagnose. Viele Leute denken so. Doch nach einiger Zeit die Schmerzen erinnert sich

Rückenschmerzen

Warum die Schmerzen im unteren Rücken? Suche nach einem Grund

Wann gibt es unangenehme Empfindungen in den unteren Rücken Bereich, die person Erfahrungen, die schrecklichen Beschwerden. Es tut weh zu gehen, zu sitzen, liegen und vor allem, um aus dem Bett, ändern Sie die position des Körpers. Der Schmerz ist intermittierend in der Natur. Manchmal ist Sie scharf und Schießen, manchmal schmerzende, zuletzt eine lange Zeit. Normale körperliche Aktivität vergessen werden kann, wenn der untere Rücken schmerzt. Was zu tun ist, was zu nehmen, befreien Sie sich von leiden? Das erste, was zu tun ist, die Ursache zu finden, die können sehr viel. Auf die Waage stellen und Ihr Gewicht. Haben Sie an Gewicht zugenommen? Es ist durchaus möglich, dass aus diesem Grund, es ist der Schmerz. Wenn die person voll ist, sein Gewicht ist instabil (deutlich verliert oder gewinnt Gewicht), dann ist die Antwort leicht, warum der untere Rücken tut weh. Was in diesem Fall zu tun? Natürlich dringend, um Gewicht zu verlieren. Sie drücken auf die Wirbelsäule Eigengewicht. Die Belastung ist enorm. Auch die Ursache kann eine unbequeme Haltung. Zum Beispiel, haben Sie sitzen oder stehen in einer position. Um sich selbst zu helfen in diesem Fall nur. Einige übungen zur Entlastung von Rücken, Folgen Sie diesen Neigungen und kreisförmigen Bewegung. Es sollte gesagt werden, dass oft gibt es Schmerzen, wenn Sie verloren haben, Ihre unteren Rücken. Was in diesem Fall zu tun? In die Apotheke gehen. Heute können Sie kaufen eine Menge Wärmende Cremes und Salben, die nicht nur Schmerzen lindern, sondern lindert die Entzündung.

Rückenschmerzen? Es ist ein signal, keine Krankheit

Ich muss sagen, dass Schmerzen im unteren Rücken ist nicht eine Krankheit. Diese Art von signal in unserem Körper, signalisiert den Beginn der Krankheit. Wenn es Rückenschmerzen, was zu tun ist, sagen Sie dem Arzt nach einer gründlichen Untersuchung und Diagnostik. Die Tatsache, dass die Beschwerden können im Zusammenhang mit einer schlechten Haltung und Krümmung der Wirbelsäule. Es ist möglich, dass am Vorabend des Menschen heben GEWICHTE waren körperlich aktiv. Wenn die Arbeit ist irgendwie verbunden mit der Aufhebung, dann ist es klar, wird der Arzt finden, der Bruch oder die Entwicklung von low back pain. Nach dem trauma, Verletzungen oder Schock, Schmerzen im unteren Rücken. Was ist zu tun? Die Hauptsache ist, nicht selbst zu behandeln.

Fühlen Sie sich Schmerzen im unteren Rücken? Achten Sie auf dieses. Natürlich, es ist am besten zu gehen, um der medizinischen Einrichtung und mit einem Spezialisten zu konsultieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund beschlossen, die Reise zu verschieben, um den Arzt, dann haben Sie zu helfen, sich wie zu Hause. Denken Sie daran, dass die Selbstmedikation ist nicht immer angemessen. Also, Sie haben eine niedrigere Rückenschmerzen. Was ist zu tun? Ersten, tragen einer bandage oder Gürtel, sperren Sie die position. Dies wird helfen, im Fall der Dehnung, die Muskel-Gewebe in der region der Lendenwirbel. Es ist notwendig, zu beschränken, Ihre Bewegungen. Es ist besser, auf dem Rücken liegen auf einer harten Fläche und rest. Ärzte werden empfohlen, um den Rückgriff auf diese position für ein paar Tage, bis der Schmerz verschwindet. Zweiten, warmen unteren Rücken. Zurück verteilen Sie eine dünne Schicht von heißen Werkzeugen, wrap-around-Gurt warmen Schal und legen sich unter die Decke. Medikamente, die Versprechen, um Sie auf Ihre Füße bereits nach 12-24 Stunden. Massage hilft, aber es zu tun, sollte nur ein Spezialist sein. Die Knochen der Lendenwirbelsäule sind sehr empfindlich und erfordern eine geschickte Handhabung.

Es sollte noch einmal daran erinnert werden, dass die selbst nicht beteiligt ist. Wenn es Ihnen gelingt, mit der Hilfe von einigen folk Heilmittel, um den Schmerz zu lindern, wissen Sie, es ist nicht für lange. Sie wird zurück sein. Nur der Arzt kann herausfinden, die wahre Ursache Ihrer leiden und werden beraten, wie Sie, um loszuwerden, diese Schmerzen.

Rückenschmerzen bei langem sitzen?

Rückenschmerzen werden zunehmend verfolgt, junge

In der medizinischen Praxis gibt es Fälle, wenn die Patienten beschweren sich, dass Sie wieder Schmerzen beim sitzen. Bevor bei diesen Symptome, auf die ärzte wurden gebeten, über vierzig Jahre.

Aber heute sind solche Beschwerden sind nicht selten bei Jungen Patienten. Am häufigsten wird dies durch eine sitzende Lebensweise. Da nun Computer ersetzt, die frische Luft und auch Geselligkeit mit Freunden.

warum Rückenschmerzen

Aber darüber hinaus gibt es andere Gründe, warum Rückenschmerzen beim sitzen. Also lasst bitte dieses Problem zu untersuchen.

Die Ursachen von Schmerzen

"Wenn Sie sitzen, es tut richtig weh das wieder." Solche Phrasen können oft hören von Menschen, die eine sitzende Arbeit.

Viele von Ihnen kommen mit verschiedenen Ausreden, wie wieder verloren, oder verstauchten Muskeln in der Lendengegend.

Aber der wahre Grund ist ein ganz anderer. Also schauen wir uns die wichtigsten Reizstoffe, führen zu starken Rückenschmerzen beim sitzen:

Bei längerem sitzen ist der am stärksten betroffenen unteren Rücken

  • Erkrankungen der Wirbelsäule, wie degenerative Bandscheibenerkrankungen, Bandscheibenvorfall, Osteoporose, Skoliose, Vorsprung oder Arthrose ist, wird eher der Grund sein, warum Rückenschmerzen beim sitzen. Dies geschieht, wenn eine person, die eine dieser Krankheiten für eine lange Zeit sitzen an einem Schreibtisch oder computer.
  • Störung des Muskel-Gewebe -. Oft, wenn ein Muskel-Krampf, die sich auf den unteren Rücken, starke Schmerzen im unteren Rücken. Patienten sagen: "der Schmerz wird noch schlimmer, wenn Sie sitzen." Es war unter dem Sitz, mehr Muskel-Gewebe-Stämme und provoziert die Entstehung von Schmerzen-Syndrom.
  • Infektiöse Erkrankungen der Wirbelsäule in der Lendengegend, Sie kann auch der Grund für Rückenschmerzen.
  • Entzündliche Prozesse in der Beckenorgane sehr oft begleitet von Schmerzen in der Bauchhöhle, was zur gleichen Zeit in den unteren Rücken.

Oft durch falsche Körperhaltung oder übergewicht nach längerem sitzen leiden zurück, weil der untere Rücken braucht am meisten von der Belastung, und das verursacht Unbehagen.

Diagnose und Behandlung von Rückenschmerzen

Um zu bestimmen, die Ursachen von Rückenschmerzen muss Diagnostiker

Wenn es wieder Schmerzen beim sitzen, in jedem Fall nicht selbst zu behandeln, das ist, reiben oder erwärmen Sie die beschädigten Bereich. Da diese Methoden können nur verschärfen die situation und führen zu schwerwiegenden Komplikationen. Es ist am besten, auf die Hilfe von Profis, die in der Lage sein, um die Diagnose und die richtige Behandlung ernennen.

Zur diagnose von Erkrankungen, bei denen Rückenschmerzen mit Röntgen -, Ultraschall -, Computertomographie-oder Magnetresonanz-Tomographie der Wirbelsäule.

Nach der Gründung alle Ursachen von Schmerzen, die ärzte bestimmen, die Behandlung von Methoden. Dank moderner Technik und dem neuesten equipment zu beseitigen viele Krankheiten der Wirbelsäule können sehr viel schneller.

die Ursache der Schmerzen

Aber darüber hinaus, um das gewünschte Ergebnis durch eine spezielle Osteopathie. Während des Verfahrens, ein Spezialist mit Hilfe von speziellen Bewegungen, stellt die Wirbelsäule und beseitigt Rückenschmerzen.

Auch integraler Bestandteil der Beseitigung von Rückenschmerzen Medikamente. Diese können verordnet werden Schmerzmittel und Entzündungshemmer, Muskelrelaxantien und Drogen, die Verbesserung der Durchblutung in der Wirbelsäule. Nach der Beseitigung von starken Schmerzen in der Lendenwirbelsäule verwendet physikalische Therapie-Techniken, die massage, Magnettherapie, laser-und Schlamm Behandlung, und die extrakorporale Stoßwellentherapie.

Wie Sie verhindern, dass Schmerzen ?

Heute, wo die meisten der Arbeit, die viele von uns ausführen auf dem computer, um zu verhindern, dass das auftreten von Schmerzen beim sitzen ist viel komplizierter. Aber noch gibt es grundlegende Regeln, nach denen können Sie viele Krankheiten vermeiden.

So sitzen Sie richtig am computer

  • Richtig gewählten Arbeitsplatz (ausschließen, Heimtextilien, stellen Sie die richtige Höhe des Stuhls).
  • Versuch auch während der Arbeit zu überwachen, Ihre Haltung.
  • Sind nicht lange in der gleichen position.
  • Jede Stunde machen das Training.
  • Ihr Arzt kann spezielle Medikamente, die den Knorpel in der Wirbelsäule.
  • Tun jeden morgen die übungen.
  • Verbringen Sie mehr Zeit im freien.
  • Loswerden von schlechten Gewohnheiten.
  • Richtig Essen und tanken Ihren Körper mit Vitaminen.
  • Auch eine effektive Methode der Prävention von Erkrankungen der Wirbelsäule ist das schwimmen.

Natürlich, wenn Sie eine sitzende Tätigkeit haben, zu vermeiden verschiedene Probleme mit der Wirbelsäule sehr schwierig. Aber in jedem Fall, diese Regeln werden helfen, zu minimieren das Risiko Ihres Auftretens.

Gut, wenn Sie verhindern, dass die Krankheit nicht selbst behandeln. Es ist besser, einen Arzt zu konsultieren für die qualifizierte Hilfe.

In der Tat, viele glauben, dass, um loszuwerden, Schmerzen im unteren Rücken ist möglich, mit traditionellen Rezepten. Von Kräuter-Kompressen den Schmerz, vielleicht ist die Zeit wird vergehen, aber die Hauptursache für die Schmerzen besteht.

8 Empfehlungen, wie Sie zu beseitigen Rückenschmerzen

Wohl jeder kennt die situation, wenn eine scharfe Kurve oder Neigung der Fahrt zurück, gibt es starke Schmerzen und Begradigung der Wirbelsäule gibt eine schreckliche Mahlzeit. Leider ist diese Art der "Bezahlung" für seine Fähigkeit zu gehen reibungslos und auf zwei Beinen. Aber wirklich, die Beschwerden im Rücken werden die uns verfolgen ständig, verursacht eine Menge von Unannehmlichkeiten und überschatten unser Dasein?

Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden. Weil unser Körper nicht aufhören wollte zu der Schwerkraft, die Wirbelsäule wird immer in Spannung, er wird gequetscht, vor allem, wenn wir verbringen die meisten unserer Leben in statischer position. Zusätzlich, die Wirbelsäule bekommt einen großen Ladung während der Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln, weil Sie sich ständig schüttelt.

Diagnose

Taubheitsgefühl in den Füßen und Händen, Müdigkeit und Schwäche sind die ersten Symptome von Wirbelsäulen-Probleme, die nicht ignoriert werden kann. Wie helfen Sie sich, wenn Sie verspürte plötzlich einen stechenden Schmerz? Für Vorspeisen, müssen Sie, um herauszufinden, die genaue Ursache der Schmerzen, bekommen ein MRT, und dann mit der Behandlung zu beginnen. Jedoch, um zu verhindern das auftreten von Erkrankungen der Wirbelsäule, nach allem möglichen.

Genug, um führen Sie einige einfache Richtlinien:

1. Bewegung – Leben

Versuchen Sie, Ihr Gewicht überwachen und pflegen Sie Ihren Körper in guter körperlicher Verfassung. Zu dieser übung ist die norm, mehr bewegen, weniger Zeit damit verbringen, in einem statischen, sitzenden position, führen während des Tages leichte übung. Je mehr Sie üben, desto stärker Ihre Muskeln, desto stärker ist Ihr Körper.

2. "Nein" sagen zum Rauchen

Enthalten in Zigaretten Nikotin stört die normalen Wasser-balance im Körper, so dass die Bandscheiben werden brüchig, so dass Sie anfällig werden für verschiedene Krankheiten und Störungen.

3. Versuchen Sie, sich hinzusetzen und gehen Sie mit geradem Rücken

Während des Tages haben viele von uns werden in eine sitzende position. Daher ist es wichtig, es richtig zu machen, laden nicht wieder der Rücken und die Wirbelsäule. Wenn Sie in der Vorderseite des Computers, legen Sie es so, dass der Bildschirm war klar vor Ihren Augen, mit einem leicht schräg oben. Die Neigung des Stuhls sollte so sein, dass die unteren Gliedmaßen waren frei gelegt, unter dem Tisch in einem Winkel von neunzig Grad zum Boden.

4. Die Verwendung von laptop und Telefon auf ein minimum

Es wird angenommen, dass der notebook ist nicht eine sehr erfolgreiche Erfindung aus der Sicht der Ergonomie und Komfort. Handys sind nicht viel besser in dieser Hinsicht, denn während mit dem Telefon, die wir unfreiwillig wirft seinen Kopf zu einer Seite, führt das zu Störungen in den Hals. Deshalb empfehlen wir die Verwendung eines Headsets.

5. Nehmen Sie kurze Pausen, wenn die Arbeit mit langen sitzen in einer position

Besser, wenn es kurze Pausen, als eine große, da Spinnen nicht die Zeit, es leicht zu nehmen, und die Belastung der Wirbelsäule gleichmäßiger verteilt. Gehen Sie ein paar Minuten die Straße runter oder der Zimmer, so dass Sie entfernen unnötige Spannung aus dem Grat.

6. Achten Sie darauf, wie Sie schlafen

Richtiger Schlaf ist das schlafen, liegend auf Ihrer Seite, die Steifigkeit der Matratze hoch sein sollte. Die so genannte "fetal position" Verspannungen von der Wirbelsäule, die angesammelt hatte im Laufe Ihres Arbeitstages. Wenn man es zwischen die Beine auf die Polster, entfernen Sie die Spannung aus dem Knie.

Aus medizinischer Sicht, die "falsche" position für den Schlaf auf dem Bauch liegen, weil es erhöht die Last auf die Wirbelsäule mehrmals.

Achten Sie auf minimale Beschwerden im Rücken, versuchen Sie, die Haltung, hinlegen und entspannen Sie Ihren Rücken. Nehmen Sie die Schmerzmittel. Wenn Sie das Gefühl Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen, dann werden Sie sicher, suchen Sie Rat von einem Spezialisten.

7. Versuchen Sie zu beschleunigen den Prozess der rehabilitation

Wenn Sie Schmerzen in der Rückseite erlaubt es Ihnen nicht, sich zu bewegen, versuchen Sie auf "run" wieder in den so genannten sicheren Modus, das heißt, während Sie im pool schwimmen oder walking. Also beim entladen der Wirbelsäule, ohne zu riskieren, sich zu verschlechtern, die Allgemeine Zustand.

8. Reduzieren Sie die Last und bestimmten Bewegungen

Prävention

Nicht belasten den Rücken nicht beugen, halten Sie Ihren Rücken gerade. Wenn Sie gehen für ein Training in der Turnhalle, die Sie nicht tun sollten die vertikalen Bankdrücken und Kniebeugen mit gewichten und Bankdrücken auf Schultern und Arme Training. Es wird empfohlen, nicht zu führen.

18.10.2018