Schmerzen in der rechten Seite gibt zurück: Ursachen, Symptome, Behandlung

Alle Schmerzen, die sich in der rechten Seite sollten wachsam sein und aufpassen. In der Regel werden solche ein symptom ist ein Alarmzeichen, dass der Körper entwickelt eine Krankheit, die kann gefährlich sein, nicht nur für Gesundheit, sondern auch für das menschliche Leben. In den meisten Fällen solche Schmerzen im Zusammenhang mit inneren Organen, Wirbelsäule und Verdauungstrakt, sondern kann eine Folge von anderen Krankheiten.

Rückenschmerzen

Der Mann fühlte Schmerz in seiner rechten Seite, die auch mit Ausstrahlung in das Bein oder zurück, müssen Sie zu hören Sie auf Ihre Gefühle, um zu bestimmen, die Art des Schmerzes zu identifizieren, zusätzliche Symptome.

Dies wird helfen, festzustellen, die Ursache der Schmerzen und zu lassen, einen Spezialisten zu verschreiben, die die erforderliche Behandlung.

Erkrankungen der Atemwege

Rippenfellentzündung

Rippenfellentzündung ist eine Krankheit gekennzeichnet durch eine Entzündung der Pleura-Schichten. Die Pathologie ist Auffällig, wie der viszeralen und parietalen pleura. Wenn Rippenfellentzündung im Brust-Bereich Häufig die Ansammlung von Flüssigkeit komprimiert die Lunge, Nerven und Gewebe, was zu Schmerzen in der rechten Seite.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch einen stechenden Schmerz in meiner Seite, die angezeigt wird, wenn Sie ausatmen, Husten oder Pressen. Am Anfang der Erkrankung ist der Schmerz lokalisiert in der Brust, aber bald fühlte sich in die rippen, seitlich und hinten-Seite der Läsion.

Wenn eine rechtsseitige Pleuritis-Schmerzen, Ausstrahlung in den Rücken, beziehungsweise, lokalisiert auf der rechten Seite.

Zusätzliche Symptome

Zusätzlich zu den Schmerzen, die das wichtigste symptom der Rippenfellentzündung Patienten berichtet, die nächsten Symptome der Krankheit:

  • Kurzatmigkeit;
  • Schweregefühl in der Brust;
  • starke erstickenden Husten;
  • low-grade Fieber (bis 38°C).

Diagnose und Behandlung

Diagnose und Behandlung bestimmt der Arzt oder Lungenfacharzt. Wenn die Entwicklung der Krankheit vorausgegangen trauma, sollten Sie einen traumatologist.

Diagnose resort zu den folgenden Diagnose-events:

  • Geschichte
  • Untersuchung des Patienten;
  • roentgenography von Organen des thorax;
  • CT;
  • Ultraschall;
  • funktionelle Untersuchung der äußeren Atmung;
  • thoracoscopy;
  • Pleura-Punktion;
  • Labor-Untersuchungen von biologischen Materialien (Blut, Urin, Pleuraflüssigkeit).

Die Behandlung besteht in der Anwendung:

  • antibakterielle Medikamente des breiten Spektrums der Handlung (in infektiösen Pleuritis;
  • Schmerzmittel;
  • antitussive Drogen (schwerer Husten);
  • Mittel für die Reinigung des Körpers.

Manchmal, wenn eine wesentliche Veränderung der Pleura-Operation empfohlen.

Lungenentzündung

Entzündung des Lungengewebes, insbesondere der Alveolen, den Bronchien, dem Bindegewebe. Pneumonie können bilaterale, Links und rechts. Es ist die Entzündung der Gewebe der rechten Lunge auslösen kann das auftreten von Schmerzen in der rechten Seite und wieder zurück.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Rechtsseitige Entzündung der Lunge zeichnet sich durch dumpfe Schmerzen in der rechten Seite, lokalisiert hauptsächlich in den oberen Quadranten.

Im langen Verlauf der Krankheit, der Schmerzen spürte in der Brust und der Rückseite des betroffenen Organs.

Zusätzliche Symptome

Das erste symptom der Lungenentzündung ist ein deutlicher Temperaturanstieg zu erheblichen Erhöhungen (bis auf 39,5°C). Weitere Patienten berichteten Anzeichen der Vergiftung, die umfassen:

  • Schwäche;
  • verminderte geistige und körperliche Aktivität;
  • vermehrtes Schwitzen, vor allem nachts;
  • Verlust des Appetits;
  • Muskel -, Kopf-und Gelenkschmerzen;
  • Verwirrung.

Die Krankheit pulmonale Symptome:

  • trockener Husten, welche änderungen an einem Husten, der mit der Trennung von großen Mengen von Schleim;
  • Kurzatmigkeit;
  • Schmerzen im Brustbein, die Intensität, die steigt, wenn die Atmung.

Neben der Lungenentzündung können begleitet werden durch andere Zeichen:

  • Rötung an der betroffenen Seite;
  • Fieberbläschen auf der Seite des entzündeten Lunge;
  • Schmerzen im unterleib;
  • Erbrechen;
  • umgekippter Stuhl.

Diagnose und Behandlung

Wenn du die oben beschriebenen Symptome , müssen Sie sich an den Pneumologen, der wird körperliche und medizinische Geschichte und verschreiben zusätzliche diagnostische Verfahren, einschließlich:

Behandlung Lunge
  • x-Strahlen;
  • CT;
  • Untersuchung der Bronchien;
  • klinische, biochemische und bakteriologische Untersuchungen von Blut und sputum.

Pneumonie-Behandlung erfolgt in einem Krankenhaus unter der Aufsicht des medizinischen Personals.

Medikamentöse Therapie besteht aus Antibiotika, Vitamine und Mineralien, Schleimlösende und bronchienerweiternde Medikamente bedeutet.

Pneumothorax

Ein pathologischer Zustand, gekennzeichnet durch das Vorhandensein von Luft in der Pleura-Kavität, die komprimiert die Lunge und führt zur Abschaltung der Organe der Atemwege handeln. Wenn eine große Menge von Luft, es ist ein Wandel des Herzens und der großen Gefäße, führt zu wichtigen Störungen von Kreislauf und Atmung.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Für einen pneumothorax ist gekennzeichnet durch akute Schmerzen in der Brust, steigt mit der Atmung.

Manchmal-Syndrom Schmerzen mit Ausstrahlung in die Schulter und auf die Rückseite des betroffenen Organs.

Zusätzliche Symptome

Über den Beginn der Krankheit, sagt die plötzliche Atemnot. Danach der patient Hinweise:

  • trockener Husten;
  • Tachykardie;
  • das Aussehen der kalten klebrigen Schweiß am Körper;
  • Panik;
  • scharfe Allgemeine Schwäche.

Mit einer signifikanten Verletzung der Zirkulation und der Atmung gekennzeichnet ist, Bläue der Haut.

Mit einem offenen pneumothorax (Eintritt von Luft durch die offene Wunde in der Brust), wenn Sie einatmen, hören Sie ein pfeifendes Geräusch aus der Wunde.

Während der Ausatmung die Luft tritt durch eine offene Wunde.

Diagnose und Behandlung

Diagnostische Pathologie besteht aus:

  • Untersuchung des Patienten;
  • Brust x-ray;
  • Computertomographie;
  • Untersuchung der Blut-gas-Zusammensetzung;
  • EKG.

Die Anwesenheit einer geringen Menge von Luft in die Pleura Hohlraum, in dem der Mechanismus der Atmung ist nicht gebrochen, in der Regel nicht einer Behandlung bedürfen.

In anderen Fällen, die Behandlung erfolgt auf folgende Weise:

  • thoracentesis, in dem die angesaugte Luft;
  • die drainage-Rohr;
  • der Einsatz von Schmerzmitteln;
  • Sauerstoff;
  • chirurgische Behandlung.

Krebs der Bronchien, Lunge

Krebs, verursacht durch Störungen der Zellteilung. Zeichnet sich durch die unkontrollierte Teilung und Vermehrung von Zellen zu Geweben.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Schmerzen bei Krebs der Bronchien, der Lunge hat bestimmte Eigenschaften. Jemand Hinweise akuten brennenden Schmerz, jemand klagt über schmerzende, Matte, konstant. Zunächst lokalisierten die Seite von der das betroffene organ, dann kann Sie ausstrahlen in den Rücken, Leistengegend, Brust und Gliedmaßen.

Muskelkater ist typisch für spätere Stadien der Erkrankung.

Zusätzliche Symptome

Andere Symptome können einschließen:

  • ein Husten, erscheint in regelmäßigen Abständen;
  • Lethargie, Müdigkeit;
  • ein Rückgang oder Mangel an Appetit;
  • dramatischen Gewichtsverlust;
  • die Präsenz in der Entladung Husten Auswurf Blut-Streifen;
  • der Bluthusten.

Diagnose und Behandlung

Diagnose und Behandlung solcher Krankheiten Onkologen. Um die Diagnose zu bestätigen mit:

  • Anamnese und Untersuchung des Patienten;
  • x-Strahlen;
  • CT und MRT;
  • Ultraschall;
  • endoskopische Untersuchungen;
  • ein Blut-test für die Marker.

Die effektivste Behandlung ist die chirurgische Entfernung des Tumors.

Einfach zu greifen, Chemotherapie, Strahlentherapie.

Erkrankungen des Verdauungstraktes

appendicit

Akute Cholezystitis

Entzündliche Erkrankung der Gallenblase, die in der Regel aufgrund von Unterernährung und metabolische Prozesse im Körper.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Der Schmerz ist lokalisiert in den oberen Quadranten auf der rechten Seite, die ausstrahlen können, um den Rücken.

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Anfälle von akuter Schmerzen, die verstärkt nach dem Essen.

Zusätzliche Symptome

Beim akuten Verlauf der Krankheit beobachtet:

  • plötzliche übelkeit;
  • Erbrechen (manchmal auch single);
  • Durchfall (auch einzeln);
  • metallischer Geschmack oder Bitterkeit im Mund;
  • febrile Temperatur (über 38°C).

Diagnose und Behandlung

Beim auftreten der ersten Symptome der akuten Cholezystitis sollte, konsultieren Sie einen Arzt oder Gastroenterologen. Als Diagnose verwenden:

  • Anamnese, Inspektion, palpation;
  • x-Strahlen;
  • CT;
  • Ultraschall;
  • EGD (fibrogastroduodenoscopy);
  • mikrobiologische Studie.

Als Therapie verwenden:

  • Antibiotika;
  • Medikamente gegen Würmer;
  • Galle Produkte;
  • antispasmodics.

Blinddarmentzündung

Gefährliche chirurgische Erkrankung, die Entzündung der Anlage Blinddarm. Aufgrund der anatomischen Lage der Anlage (in der rechten Regio iliaca) die wichtigste symptom der Krankheit ist der Schmerz in der rechten Seite.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

In den meisten Fällen die Entzündung der Anlage ist, begleitet von dumpfen, ständige Schmerzen im unterleib. Am Anfang der Entwicklung der Erkrankung der Schmerz gefühlt werden kann um den Bauch, aber nach ein paar Stunden ist der Schmerz lokalisiert in der rechten Seite im unteren Teil des Bauches.

Fortschreitende Erkrankung führt zu unerträglichen Schmerzen und einer Reihe anderer Merkmale.

Zusätzliche Symptome

Weitere Symptome einer Blinddarmentzündung sind:

  • regelmäßige übelkeit;
  • single Erbrechen;
  • Trockenheit im Mund;
  • Verlust des Appetits;
  • Durchfall (oft einzige);
  • die Erhöhung der Temperatur auf 39°C;
  • Tachykardie.

In einigen Fällen der Blinddarmentzündung wird verlängert, mit nur leichten Schmerz im rechten Bauchraum unterhalb der rippen. Ein solcher Schmerz wird dadurch nicht gelindert antispasmodics, so, wenn Sie vermuten, Entzündungen, müssen Notaufnahmen.

Spät Eingriff führt zum Bruch oder Gangrän des Appendix und, als Folge, lebensbedrohlicher Zustand, - peritonitis.

Diagnose und Behandlung

Die Diagnose Blinddarmentzündung kann ein Arzt auf Patienten Beschwerden, der medizinischen Vorgeschichte. Die Prävalenz der Erkrankung ist der signifikante Anstieg in der Höhe der Leukozyten im Blut. Oft resort zur Ultraschall-Untersuchung der Organe, des Bauchfells.

Behandlung der Appendizitis ist die operative Entfernung des entzündeten organ.

Läsionen der Wirbelsäule, des Rückenmarks

Osteochondrose

Rücken Behandlung

Degenerative Erkrankung der Bandscheiben.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch lange, ziehende Schmerzen in der Wirbelsäule. Mit dem Verlauf der Krankheit, den Schmerzen mit Ausstrahlung in den Rücken, Brust, rippen, Rücken.

Zusätzliche Symptome

Die Symptome der degenerative disc Krankheit ist Recht umfangreich.

Das wichtigste symptom ist die Steifigkeit der Bewegung der Wirbelsäule und Schmerzen in verschiedenen teilen des Körpers.

Diagnose und Behandlung

Die Identifizierung der Arthrose beteiligt ist Neurologe und Rheumatologe. Basierend auf den Beschwerden des Patienten, der Spezialist weist eine Reihe von diagnostischen Maßnahmen, die umfassen:

  • x-Strahlen;
  • CT;
  • MRT.

Behandlung von multilateralen, zielt auf die Verringerung der Entzündung, Schmerzlinderung. Am häufigsten verwendet werden:

  • NSAR;
  • spezielle Protektoren;
  • Schmerzmittel;
  • Muskelrelaxantien;
  • Vitamine und Mineralstoffe.

Die Art und Lokalisation der Schmerzen

In der Spondylose der lumbosakralen patient bemerkt intermittierende Schmerzen (im Frühstadium der Krankheit) Kopfschmerzen.

In der Regel ist der Schmerz fühlte sich an den Seiten des Rumpfes und in der Lendengegend.

Zusätzliche Symptome

Patienten berichteten, Steifheit im Rücken, Müdigkeit im Körper, schmerzende Schmerzen in der Wirbelsäule. Auch darauf hingewiesen, zunehmende Schmerzen, die mit dem Wetter ändern.

Diagnose und Behandlung

Nach der neurologischen Untersuchung des Patienten wird empfohlen:

  • x-ray Untersuchung der Wirbelsäule;
  • Computertomographie;
  • MRT.

Die Behandlung kann medizinische, Physiotherapie und Chirurgie.

In jedem Fall brauchen Sie sofortige medizinische Hilfe?

Zu bewirken, dass der Wagen dringend Pflege benötigen, wenn:

  • plötzlichen stechenden Schmerz in meiner Seite und keine läuft 40 Minuten;
  • der Schmerz ist begleitet von profuse Erbrechen mit Blut, bitterer Geschmack im Mund, erhöhte Körper-Temperatur;
  • der Schmerz ist schlimmer bei Bewegung;
  • starke Schmerzen schlagartig aufgehört;
  • der Schmerz wird dadurch nicht gelindert antispasmodics;
  • Blut erschien im Urin;
  • Allgemeinzustand verschlechtert, Sie ist verwirrt.

Erste Hilfe

Aufgrund der Tatsache, dass die Schmerzen in der rechten Seite und der Rückseite ist ein symptom von vielen gefährlichen Krankheiten, sollten Sie nicht selbst behandeln. Wenn es weh tut die Rechte Seite und strahlt auf der Rückseite, die maximale, empfehlen die Experten, ist es möglich, die horizontale position und nehmen Sie eine Pille für den Schmerz.

Wenn nach der Einnahme von 1 Pille die Schmerzen nicht nachlassen, sollten Sie einen Krankenwagen rufen. Sie können NICHT nehmen Sie viel Schmerzmittel, weil auf dem hintergrund der Medikation das klinische Bild verwischt und erschwert die Formulierung der richtigen Diagnose.

Schmerzen in der rechten Seite, strahlt auf der Rückseite - ein symptom, das kann ein Hinweis auf eine gefährliche Krankheit in den menschlichen Körper.

Es ist nicht notwendig, um sich selbst zu behandeln und zu erwarten, dass es Weg gehen wird. Rechtzeitige Behandlung für die qualifizierte Hilfe kann nur die Wiederherstellung der Gesundheit, sondern um sein Leben zu retten.

28.09.2018