Zurück Schmerz strahlt bis Fuß: Ursachen, Behandlung, was zu tun ist

Dieses problem ist auch bekannt als Ischias. Viele Menschen sind sehr leichtsinnig mit diesem Thema, glaubt, dass "vielleicht mehr und mehr", in der Tat, ein symptom ist ein Grund für ernsthafte Besorgnis und eine sofortige Besuch beim Arzt, wenn Sie Wert auf Ihre Gesundheit.

Rückenschmerzen

Wenn Sie nach körperlicher Anstrengung oder Kälte-Exposition fühlen Schmerzen im Rücken, die "gibt" nicht warten, bis die Schmerzen gehen Weg auf seine eigene, kann dies nicht passieren. Und wenn der Schmerz wird vergehen, es ist praktisch garantiert, es wird wieder erscheinen in der form von Rückfall bei jeder Gelegenheit. Damit keine Verzögerung bei der Lösung dieses Problems.

In der Regel der Schmerz tritt plötzlich auf, kann es erscheinen auf der einen Seite der Taille, oder von beiden (aber das kommt selten vor). Sehr bald wird der Schmerz verlagert sich auf das Bein, wird es schwer zu begradigen, Bewegung und stress verursacht erhebliche Schmerzen. Stehen auf schmerzende Bein wird fast unmöglich, man beginnt zu schätzen, die Ihr, versucht sich selbst zu schützen vor dem Schmerz. Das alles sieht nicht allzu schön Bein in der Regel ist leicht gebeugt, wird entfernt, zur Seite oder nach vorne, den Körper leicht geneigt.

Dieser Zustand dauern kann, nahezu unbegrenzt. Perioden der Erleichterung wird ersetzt durch Rückfälle, aber, um loszuwerden, der Schmerz vollständig, indem Sie nur "Volks -" Heilmittel und Empfehlungen aus dem Internet ist das fast unmöglich. Der einfachste Weg, um loszuwerden, der Schmerz für einige Zeit ist die "fetal position", aber das ist nutzlos Rat, wenn die Schmerzen einholten, Ihnen in einem öffentlichen Ort. Zu Hause können Sie einfach nur liegen auf der gesunden Seite, schließe die Hände und umarmte Ihr Bein. Es ist sehr ratsam, die Schmerzmittel.

Aber dies ist nur eine vorübergehende Maßnahme ist noch in der Lage die Schmerzen zu lindern. Wenn Sie haben ein krankes unteren Rücken rechts oder Links, ist ein Grund zu suchen unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit.

Was ist Ischias?

Nach diesem Konzept impliziert Schmerzen im unteren Rücken, wo der Schmerz "gibt" in einem oder beiden Beinen. Der Grund sind fast immer erhöhte körperliche stress oder Unterkühlung. Die Art und die Lokalisation der Schmerzen ist nicht eindeutig – die Schmerzen können sowohl starke als auch schwache, schmerzende, Sie können stärker ausgeprägt in den unteren Rücken und Bein.

Manifestiert sich in Schmerzen im unteren Rücken können variieren in Form, während jede dieser Formen hat eigene klinische Manifestationen:

  • ein Muskel-Tonikum. In diesem Fall zeichnet sich durch das auftreten von Spasmen der lumbalen Muskeln, eine scharfe Einschränkung der Beweglichkeit in der Lendenwirbelsäule, die Krümmung der Wirbelsäule (Kyphose, Skoliose, etc.);
  • vegetative-Kreislauf. In diesem Fall, parallel mit brennenden Schmerzen, Taubheit, Wunde Füße (in den meisten Fällen hält. Es kann sein, kälter anfühlt als die gesunden, wird es scheinen, mehr blass. Für diese form zeichnet sich durch Empfindungen von frösteln oder Hitze. Empfindlichkeit gegen Kälte kann durch erhöhte Gefäßtonus. Auch, wenn die änderung der position von horizontal auf vertikal, es ist Schmerz;

In dieser situation kann auch die Kombination aus allen drei Formen von Ischias. Aber es kann Jahre dauern, der ärger wird ersetzt durch Remissionen, aber die Krankheit geht nicht Weg auf seine eigenen. Haben Ischias und eine Art "Schwester" - der Ischias kann auch auftreten, in solchen Situationen. Es ist in der Regel manifestiert sich durch Schmerzen in das Gesäß oder Oberschenkel, die ausstrahlen können in den Fuß und das Schienbein.

Die Ursache der Schmerzen – radikuläre Syndrome

Mit all der Vielfalt der Formen und der Lage der Schmerzen, die Ursache ist fast immer eine – Ischias, aufgrund von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Oft wird diese Rückenschmerzen vorangestellt ist, die Angriffe der Hexenschuss, lumbalgia und Ischias.

Wie oben erwähnt, die Hauptursache für Schmerzen in der lumbosakralen Wirbelsäule ist ein mechanischer Druck auf die Nervenenden, wodurch ein Bandscheibenvorfall (Hernie der Wirbelsäule). Als Folge der gestörten Durchblutung in der betroffenen Abteilung, Entzündungen, Schwellungen.

Im Falle von Irritationen der Wirbelsäule, resultierend aus der Verschiebung der Bandscheibe, kann es Schmerzen unterschiedlichen Charakters, dumpf, schmerzende, schneiden, reißen, Schießen. Direkt an das auftreten von Schmerzen ist in der Regel im Vorfeld durch eine ungeschickte Bewegung, eine Verletzung an der Rückseite, GEWICHTE zu heben, mit einem Ruck, eine scharfe Neigung oder Drehung des Rumpfes (besonders mit der Ladung), den langfristigen Betrieb in einer unangenehmen gebeugten position, etc.

In der Regel der Schmerz entsteht plötzlich, zuerst auf der einen Seite des unteren Rücken (selten von beiden Seiten), in einigen Fällen kann der Schmerz auftreten, in der Hüfte oder Gesäß. Nach einer kurzen Zeit (in der Regel 5-7 Tage), Schmerzen vom unteren Rücken erstreckt sich auf das Bein, während es ist ein ernstes Hindernis zur Begradigung der betroffenen Extremität. Die Menschen beginnen instinktiv zu "schützen", das Verletzte Glied, hält es aus dem laden. Zum Beispiel, wenn Sie zu Fuß, die person aufhört zu treten auf dem ganzen Fuß als ganzes das Ergebnis ist ein hinken beim gehen, das betroffene Bein ist fast immer im halb Gebogenen position und eingefahren ist, zur Seite oder nach vorne Weg von der main zu laden.

Der einfachste Weg, um die Zeit von dem Schmerz, als wir gesagt haben, ist die "fetal position" - liegen auf der gesunden Seite, ziehen den Bauch in den Gliedmaßen. Wenn der Schmerz breitet sich auf beide Beine, der patient muss auf dem Rücken liegen, ziehen die beiden zu seiner gebeugten Beinen. Drehen Sie den Magen der Menschen kann nicht – die Schmerzen in diesem Fall wird stark ansteigen.

Ganz charakteristisch ist die starke Zunahme der Schmerzen bei jeder Bewegung, ob zu Fuß, drehen Sie den Oberkörper, oder einfach nur versuchen aus dem Bett zu kriegen. Auch Sie sprechen, Husten oder niesen kann dazu beitragen, die Schmerzen nehmen zu. In einigen Fällen ist der Schmerz wird so groß, dass behindern eine person zu schlafen. Als Ergebnis der person erscheint depressiv, depression kann sich entwickeln. Das ist, warum viele Menschen mit Rückenproblemen, machen Sie einen Termin mit einem Psychologen.

Oft Schmerz-Syndrom, verursacht durch Kompression der spinalen Wurzeln, begleitet von Empfindlichkeit Störungen: Abnahme oder eine Zunahme der Schmerzempfindlichkeit, in der der Fuß des Patienten erscheinen können, brennen, Taubheit, Kontraktion, kalt, Gefühl crawling "Stifte und Nadeln", etc.

Es ist auch sehr unangenehm – die Schmerzen in der lumbosakralen Wirbelsäule mit Ausstrahlung in das Bein, fast immer gibt in form von Rückfall. Es sei denn, natürlich, führten eine vollständige Behandlung, aber in diesem Fall, die Menschen sollten wissen, einige Regeln und bestimmten Regeln Folgen. Die Hauptursache von Rezidiven sind Erkältungen (ARI), Kälte, schwere körperliche Anstrengung, etc.

Die erste-Hilfe in einer solchen situation, fast immer ist eine wirksame schmerzlindernde Droge. Aber das ist nur ein temporäres Mittel zum maskieren den Schmerz, ohne die Hilfe von einem Arzt in einer solchen situation nicht. Fast sicher der Arzt wird eine seriöse Behandlung, die unter anderem die Ernennung von Spezial-Fonds, die Begrenzung der Aktivität, massage, physikalische Therapie, etc.

11.09.2018