Warum Muskelkater im unteren Rücken?

In der Tat, in den meisten Fällen, Schmerzen im unteren Rücken, weil die Wirbelsäule. Insbesondere die Ursache der Schmerzen in den meisten Fällen sind Osteochondrose und spondiloarthrosis. Diese so genannte "primäre" Ursachen, die verursacht werden durch Muskel-Skelett-Veränderungen.

Rückenschmerzen

Aber es gibt eine Reihe von "sekundären" Ursachen, nicht alle von Ihnen sind verbunden mit der Wirbelsäule sehr. Also, was sind "sekundäre" Ursachen für die Schmerzen?

Schauen wir uns einige von Ihnen:

  • eine Vielzahl von Tumoren (primär-und metastasiertem) der Wirbelsäule und des Rückenmarks;
  • vertebralen Frakturen;
  • ansteckende Krankheiten, die auftreten, Schäden an den Bandscheiben und Wirbelkörpern selbst;
  • metabolische Zerstörung von Knochengewebe (Osteoporose, Osteomalazie);
  • nicht-infektiöse entzündliche Erkrankungen (rheumatoide arthritis, Morbus Bechterew);
  • akute Erkrankungen der Wirbelsäule, die Durchblutung, die z.B. auftreten, wenn Schlaganfall;
  • growing pains;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt (Darmverschluss, akute atypische Appendizitis);
  • reflektierende Schmerzen, die auftreten können, in verschiedenen Erkrankungen der Beckenorgane (Infektion gynäkologische Erkrankungen, Nierenkolik).

Wie Sie sehen können, ist der Grund nicht immer in der Wirbelsäule. Einige schwere Krankheiten können auch dazu führen, ähnliche Schmerzen. Jedoch, in diesem Fall, der Schmerz spiegelt sich in der Natur und oft Schmerzen im unterleib und Rücken, so dass die Diagnose einfacher ist.

Es gibt auch einen anderen Grund für die Schmerzen. Also, das ist ganz oft ein Schmerz im unteren Rücken während der Schwangerschaft, besonders in den späteren Stadien, wenn die Belastung der Wirbelsäule ist sehr groß, und er gezwungen ist, sich zu "verbiegen" mehr als üblich. Darüber hinaus Schwangerschaft verschiebt sich der Schwerpunkt von einer person, erhöht das Gewicht, all dies trägt auch eine "schwere Last" auf die Wirbelsäule.

Lumbalgia, was wir am häufigsten begegnen

Das häufigste problem ist die Hexenschuss – Schmerzen, entwickelt sich in den unteren Rücken. Seine Ursachen sind viel einfacher und "harmloser" als viele andere Arten von Schmerzen. Insbesondere die Ursache der lumbalgia ist in der Regel die körperliche Erschöpfung, schnelle Bewegungen, übermäßige körperliche Anstrengung, stress auf der Rückseite, für längere Zeit in einer unbequemen Haltung, Unterkühlung, Erkältungskrankheiten, Prellungen, etc. Aber die gleichen Schmerzen im unteren Rücken können auch dazu führen, Rückenschmerzen.

Also für dieses Syndrom meist chronische, in denen es einen periodischen Wechsel von Schüben und Remissionen. In der Wiederholung kann der patient erheblich verletzt zurück, der Schmerz ist in der Regel scharf und abrupt erscheinenden Angriffe. Während der remission der Schmerzen davongetragen, aber einige Zeit Beibehaltung ein Gefühl von Unbehagen in den betroffenen Bereich.

Wie, um loszuwerden, Schmerzen im unteren Rücken?

Das erste, was zu verstehen ist, die Schmerzen können verursacht werden durch verschiedene Gründe, und nicht immer offensichtlich. Daher ist die Verwendung von Schmerzmitteln in diesem Fall nicht geben, dass der Effekt, der Mensch möchte. In der Tat, diese Medikamente nur Maske den Schmerz, aber die Ursache seiner Erscheinung nicht verschwinden, nachdem die Wirkung der Droge, die Schmerzen zurück.

Wir dürfen nicht vergessen, eine einfache Wahrheit – die Sie benötigen, um die Behandlung nicht Schmerzen, aber die Ursache Ihres Auftretens. Zum Beispiel, Osteochondrose wichtigste Teil der Behandlung sind nicht-steroidale anti-entzündliche und Schmerzmittel, wie viele Leute denken. In der Tat, diese Medikamente müssen nur zu lindern, den Zustand des Patienten während der Dauer der akuten Schmerzen und ein wenig lindern Entzündungen. Die eigentliche Behandlung beginnt, nachdem der Schmerz nachgelassen hat. Es Massagen, Physiotherapie, Ernährung ist die Behandlung, die ermöglicht, um das Wiederauftreten der Krankheit.

massage

Versuchen Sie nicht, zu erraten, auf Ihre eigenen, warum kann verletzen den unteren Rücken. Die beste Lösung ist, nehmen Sie eine Schmerztablette und geh zum Arzt, wenn der Schmerz erträglich ist. Wenn Sie zu Fuß durch die starken Schmerzen Syndrom ist schwer, es ist besser, den Arzt rufen zu Hause.

Der Arzt, die Durchführung der ersten Untersuchung, verschreibt zusätzliche MRT-Diagnostik zu etablieren, die den Besonderheiten der Erkrankung, die im direkten Zusammenhang mit der Krankheit des Beckens.

20.08.2018