Zieh-Schmerz in den Beinen und im unteren Rücken

Diese Art von Schmerz stört nicht nur zu Leben, sondern auch zu Fuß. Wie kommt es, dass Schmerzen, die sich in der Rückseite, in der Lage, dringen in den Körper und verursachen Lahmheit? Obwohl die Quelle ist viel höher, wir spüren Ihre Auswirkungen auf die Entfernung: der Rücken schmerzt, aber sich taub an, und ziehen Sie seine Füße. Wie die Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in Bein?

massage-Füße

Verursacht ausstrahlende Schmerzen in den Beinen können sein Entwurf, Schmerzen im unteren Rücken, Leistenbruch, Tumoren und stress

Dies wird durch einen reflex nervöse Natur des Schmerzes, seine Fähigkeit, verteilen sich über die gesamte Länge des Nervs, die sich aus dem Rückenmark. Wenn dieser Nerv irgendwo ist irritiert, es ist eine Ferne Antwort.

Eine der möglichen Ursachen der Maul Schmerzen können Entzündungen des Ischias-Nervs

In der lumbosakralen plexus der Nerven-Fasern, die sich aus dem Wirbel l4, L5 und S1 — S3. Dieser plexus genannt der Ischiasnerv. Aus dem Komfort von Ihrem piriformis, es buchstäblich Teilungen am Oberschenkel und Knöchel Muskeln und Gelenke, wird die mächtigste und längste Nerv im menschlichen Körper.

Ischias reagiert damit in den unteren Extremitäten. Der Schmerz schien in den unteren Rücken, die Beine, genannt lumbosciatica. In der Regel leidet (krank ist oder zieht) einen Fuß auf der Seite des Nerven -, aber es passiert und zwei-Wege-Reaktion in dem beide Füße weh.

Der Schmerz ist nicht beschränkt auf Patienten, stalking und andere unangenehme Gefühle:

  • Kolyat Füße, Empfindlichkeit verlieren, ziehen oder taub

Wenn der Nerv betroffen ist, auf der Ebene des Kreuzbeins, die durch die Muskeln der Hinterteile und der Schenkel, Schmerz-Syndrom aus dem Kreuzbein und bis an den Fuß heißt Ischias.

Sehr oft fühlen sich die Menschen Schmerzen in Rücken und Bein, die in zwei verschiedenen Kategorien und nicht die Ursache. "Ich habe Schmerzen in meinem rechten Knie, Fuß taub. Ich kann nicht kommen zu Fuß und steigen Sie die Treppen" — beschreiben Sie im detail den Zustand Ihrer Gliedmaßen, zu vergessen, über die Schmerzen im Rücken, die all dem vorausgegangen ist. Überrascht auch, "Inkompetenz" der ärzte, die, anstatt die Behandlung von Knie-Arthrose, plötzlich beginnen, sich zu engagieren, den Rücken zu.

Aber es ist die Wirbelsäule, mit seinem komplexen Nervensystem, Muskel-ligament-und das Kreislauf-system ist die Ursache von Ischias.

Warum krank werden, ziehen und Füße taub

  1. Normal Entwurf kann eine Ursache für Rückenschmerzen im unteren Rücken mit Ausstrahlung in ein Bein. Zu den gleichen Konsequenzen führen kann, vom sitzen auf kalten Oberfläche schwimmen in kaltem Wasser, und aus ähnlichen Gründen. Alle von Ihnen können zusammengefasst werden unter dem Begriff "Unterkühlung"
  2. Osteochondrose — degenerative dystrophische Prozess in der lumbosakralen region auch in regelmäßigen Abständen führt zu starken Schmerzen, ausstrahlend zu Gliedern. Die Verformung der Bremsscheibe berühren die Nervenfasern und verursacht Entzündungen
  3. Die Bildung von protrusionen und Bandscheibenvorfälle verursachen Schmerzen-Syndrom ist eine sehr hohe Intensität, wenn es komprimiert die Nerven. Schmerz-Impuls verteilt sich auf den Bereich der innervation, die mit der Geschwindigkeit des Stromes. Ich Frage mich, was das Gefühl auf der betroffenen Seite auch ähneln die Symptome einer schwachen Strom: Kribbeln, brennen, Crawlen Haut kriechen, fühlen sich kalt. Diese Symptome werden genannt Parästhesien. Wenn die Beine nicht mehr weh, und gerade taub ist, könnte es bedeuten, dass, weil langfristige Kompression der Nervenfasern, Sie begann atrophische Prozesse
  4. Andere Krankheiten (spondylitis, Spondylose, spondylolisthesis) führt zur Einschränkung und stagnation in den Knochen, Geweben, Muskeln, Nerven und Blutgefäße, stimuliert, entzündliche Prozesse
  5. Rückenmarks-Tumoren und Tuberkulose kann auch dazu führen, Entzündung des Ischias-Nervs und das Gefühl, die zieht und taub in den Extremitäten
  6. Stress ist nicht ein harmloses Phänomen und geht nie unbemerkt, vor allem, wo die Nerven beteiligt sind

Die Klassifikation des Schmerzsyndroms der Rücken und die Beine

Schmerzen-gibt-im-Bein

In seinem Ursprung allen Arten von Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Gliedmaßen, kann grob definiert in drei Haupt-Gruppen:

  1. Die erste Gruppe ist verbunden mit einem neuroreflex Natur der Schmerz-Syndrom und pathologische Prozesse in der Wirbelsäule.

    Hier können Sie alle von DDP (degenerative Prozesse), weil von denen verletzt alle Stoffwechselvorgänge im Gewebe und Ihre Ernährung und Infektionskrankheiten, entzündlichen Erkrankungen und angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule. Die Bedrohung der Nervenfasern hier ist zweierlei:

    • Sie ausgesetzt sind, um eine direkte mechanische Effekte von teilen der Wirbelsäule
    • Degenerative Veränderungen beginnen zu entstehen in den Nervenfasern
  2. Die zweite Gruppe ist im Zusammenhang mit Muskel-Dysfunktion in den Rücken oder die Beine. Bewirkt, dass es wiederum anders. Diese:
    • Skoliose der Wirbelsäule, wo Sie bildeten eine anhaltende Asymmetrie der Muskel-Gruppen, die sich auf beiden Seiten des arc
    • Erhöhte Belastung auf bestimmte Muskeln als Folge der ungünstige Körperhaltungen oder körperliche Belastung
    • Muskel myositis verursacht durch Unterkühlung, infektiöse Prozesse oder angeborene Anomalien
    • Beinschmerz tritt Häufig bei sehr banalen Grund — laufen in high heels Fuß Schmerzen Verursachen kann, werden unbequeme Schuhe mit hohen Absätzen
  3. Autonome Dysfunktion — die Dritte Art, die Herkunft des Ischias

    Vegetativ-viszeralen Erkrankungen — das ist eine riesige symptom, umfasst alle Erkrankungen der inneren Organe und Körper-Systeme in Bezug auf eine gestörte Anpassung des autonomen Nervensystems (ANS)

    Das vegetative system ist eng verbunden mit dem zentralen Prinzip der direkten und feedback:

    • Ausfälle im zentralen Nervensystem, lokale Schäden an der Wirbelsäule Nerven und Fasern, die Anlass zu Unregelmäßigkeiten in der VNS
    • Vegetative Störungen umfassen die Reaktion der Nervenzellen des zentralen Nervensystems im Bereich der innervation, die Sie sind

    Besonders Häufig Probleme mit den Füßen auftreten können, wenn die vegetative-vaskuläre Erkrankungen im Bereich der lumbosakralen Wirbelsäule. Schlechte Durchblutung kann dazu führen, Schmerzen im Rücken und Gliedmaßen, Muskelschwund an den Beinen.

Fasst man die oben, können wir feststellen:

Finden Sie heraus, warum krank, pull und Beine taub, weil die Schmerzen Ihren Ursprung in den Rücken, nur nach einer gründlichen Diagnose:

  • Anamnese
  • X-ray, CT und Kernspintomographie der Wirbelsäule
  • Angiographie der
  • Labor studies, etc.

Die Behandlung von Rückenschmerzen und Beine

Die Behandlung sollte vollständig ausreichend, um die Ursachen der Krankheit.

Bau der Nerven -
  1. Wenn der Schmerz erzeugt, die durch das MDC ist es:
    • Schmerzmittel und Entzündungshemmer (NSAIDs)
    • Traktion Techniken (Dehnung der Wirbelsäule durch Auspuff-Geräte)
    • Chiropraktik und Akupunktur
    • Die Anwendung niederfrequenter Ströme, Magnetfeld-Therapie und andere Physiotherapie-Methoden-hardware
    • Übungen, physikalische Therapie
  2. Mit muskuläre Dysfunktion, verursacht durch Skoliose, gelten zusätzlich:
    • Spezielle korrigierende übungen
    • Das tragen von Korsetts
  3. Behandlung von myositis erfolgreich durchgeführt:
    • Irritierend Salben (wenn myositis ist nicht durch eine Infektion verursacht)
    • Massage, physikalische Therapie
    • In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise Antibiotika-Therapie
  4. Mit Dystonie vorgeschrieben Komplex-Behandlung:
    • Vasodilatatoren
    • Angioprotectors
    • Vitamine und Stimulatoren des Stoffwechsels
    • Sedativa Sedativa

Behandlung reflektieren Schmerz ist immer ein langer Prozess, da Sie in der Regel auftreten in der chronischen langjährigen Erkrankungen, die Auswirkungen auf das menschliche Nervensystem

Wenn also Rückenschmerzen, versuchen Sie, sofort zu bestimmen, die Ursache des Schmerzes und mit der Behandlung beginnen, ohne zu warten, für den moment, wenn Sie beginnen zu Schmerzen, taub oder ziehen Ihre Füße.

Wenn der Schmerz strahlt auf das Bein, zuerst überlegen, Hexenschuss (Ischias) oder Ischias. Vor allem, wenn Ihre Finger taub und mein Bein schmerzt. Die meisten Häufig der Fall ist. Und nur wenige Menschen daran erinnern, dass solche Symptome, und auch bei anderen Erkrankungen, wie eine akute Blinddarmentzündung.

Schmerz-Beine-und-wieder-zurück

Gründe

  1. Die häufigste Ursache ist die Pathologie der Wirbelsäule (Osteochondrose, Skoliose, Radikulitis, Ischias, Bandscheibenvorfall, Bechterew, spondylolisthesis und anderen Erkrankungen degenerativer Natur, als auch post-traumatische Komplikationen, Tumoren und Infektionen);
  2. Die Pathologie der Organe im unterleib (Nierensteine, Blasenentzündung, oophoritis, Verwachsungen, Leistenbruch, Blinddarmentzündung, etc).

Wichtig: Über seltene Erkrankungen, welche die Entstehung des beschriebenen Syndroms, sollte nicht vergessen werden.

Pathologie des Knochen-und Muskel-Strukturen

Schmerzen im unteren Rücken, verbunden mit Erkrankung der Wirbelsäule und erstreckt sich auf die unteren Extremitäten, genannt lumbosciatica.

Degenerative Prozess in der Lendenwirbelsäule die Schmerzen sind oft entsteht durch die Kompression einer Nervenwurzel und mit Ausstrahlung in die untere Extremität auf die wichtigsten Nerven des lumbosakralen plexus, der Ischias, der sich in fibularen und tibialen. Letztere gibt die Kniebeuge fossa Anstieg der Nerven des Unterschenkels.

Kompression von Nervenwurzeln Auftritt, wenn die Zerstörung der intervertebralen Knorpel auf dem hintergrund der degenerativen Reaktionen. Dies verringert den Abstand zwischen den benachbarten wirbeln, und folglich werden weniger öffnungen für die Spinalnerven-Wurzeln. Beim Bandscheibenvorfall, Sie sind genervt, die direkt durch den überstand der Hernien, Tumoren, abnorme Gewebe Wucherungen, während Spondylose ist knochig overgrowths, genannt Osteophyten.

Auf dem hintergrund der pathologische Prozess entwickelt sich immer weiter entzündliche Reaktion in form von ödemen und Dysfunktion der umgebenden Gewebe, die Verschlechterung der Durchblutung des betroffenen Bereichs, sind gehemmt normalen Stoffwechsel. Daraus resultierenden erhöhten Muskeltonus im Bereich der innervation der Wurzeln der benachteiligten, was zu einer Verstärkung der Schmerzen.

Die Entwicklung der Veränderungen in der Wirbelsäule, in der Regel markiert mit dem Ende des Prozesses der Verknöcherung etwa 25 Jahren und ist als ein normales physiologisches Phänomen. Diese vorzeitige Alterung der Knochen und Knorpel-Strukturen kann ausgesetzt werden, wenn Sie nach den Prinzipien der richtigen Ernährung und Stärkung der Rückenmuskulatur mit speziellen übungen.

Die unterschiedliche Natur der Schmerz-Syndrom

Erkrankungen der Wirbelsäule auftreten, in die folgenden Arten von Ischias:

  • Muskel-Tonikum, die sich einen starken, unangenehmen Krampf, bei der Entwicklung von kompensatorischen Krümmung der Wirbelsäule, die Bewegung in den unteren Rücken beschränkt;
  • Vegetative-Kreislauf — Schmerzen brennen in der Natur, begleitet von einem Gefühl von Taubheit in den Fuß, erhalten Sie ein Gefühl von Kälte oder Wärme in den Gliedmaßen, vor allem, wenn Sie versuchen, ändern Sie die position des Körpers. So Ansprechend Kreislauf-system in pathologischen Prozesses;
  • Neurodystrophic entwickelnden brennen, Krämpfe vor allem in der Nacht, manchmal die Haut über die pathologischen Herde dünner.

Wichtig: die häufigste Schmerzsyndrom ist gemischt. Eine form der Ischias in seiner reinen form ist sehr selten.

Klinische Manifestationen von einigen Erkrankungen der Wirbelsäule

  1. Wenn Arthrose Schmerzen kann akut oder chronisch sein. Akute Schmerzen treten nach plötzlichen Bewegungen oder heben schwerer GEWICHTE. Oft ist es taub an beiden Füßen Schmerzen im Bereich der Hüftgelenke, und die Bewegung im unteren Rücken ist stark eingeschränkt.

Chronische Schmerzen fast ein ständiger Begleiter des Lebens, auf die fast verwendet, als die luziden Intervall sehr klein ist. So zieht in der LWS-region und entlang der äste des N. ischiadicus.

  1. Beim Bandscheibenvorfall, lokalisiert in der Lendenwirbelsäule, der Schmerz kann überhaupt nicht sein, aber gestörte Funktion der Beckenorgane: oft zieht "Pinkeln in der Toilette", entwickeln kann, Inkontinenz, darauf die Beine Kribbeln und "Ameisenlaufen".

Mit der Entwicklung der Schmerz-Syndrom entwickeln kann, Lähmung der unteren Extremitäten, verursacht durch eine vollständige Kompression der motorischen wurzelfasern. Aber mehr zu solchen gravierenden Folgen des pathologischen Prozesses nicht bekommen.

  1. Mit Ischias Hexenschuss im unteren Rücken mit Ausstrahlung in das Bein, so gibt es Lahmheit, Muskelschmerzen und zieht. Kann eine Verringerung der Empfindlichkeit bei der posterolateralen Oberfläche des Beines und auf der Rückseite des Fußes. Relief kommt in der Rückenlage, der Rücken sollte entspannt sein. Manchmal ist der Schmerz Syndrom ist abgeschwächt in "die fetale position".

Pathologie der inneren Organe

Oft Schmerzen im unteren Rücken mit Ausstrahlung in das Bein, sind eine manifestation von Erkrankungen der inneren Organe. Des Körpers, während diese betäubt die Nerven ziehen und die Schmerzen auch in der Leiste.

  1. Nierensteine manifestieren kann, beschrieben das Syndrom, wenn der Stein geht durch den Harnleiter;
  2. Und Kleber Krankheit Nerven kann Druck-spikes;
  3. Salpingoophoritis, Myome, Endometriose auch manifestieren sich als Beschwerden im lumbosakralen segment und das Bein auf der betroffenen Seite;
  4. Akute Appendizitis mit atypischer Lage der Appendix (retroperitoneale auf der hinteren Fläche des blinddarms) ist ziehende Schmerzen in der rechten Lendengegend, der schießt hinunter meinen rechten Bein. Wenn Sie in der Rückenlage zu versuchen, heben Sie das gerade Rechte Bein, Sie unfreiwillig geknickt und entfalten sich nach außen.

Diese Phänomene werden erklärt, indem auf die Besonderheiten der innervation der Beckenorgane und Beine.

17.08.2018