Rückenschmerzen: was tun bei sehr schweren, schrecklichen Schmerzen, die

Wieder ist der Teil des Körpers zwischen Taille und der untere Teil des Halses. Rückenschmerzen begleiten viele Erkrankungen. Und so oft, dass die Zahl der Beschwerden, die medizinischen Einrichtungen, den zweiten Platz nach Erkrankungen der Atemwege.

Häufige Ursachen von Schmerzen

Was ist zu tun bei Rückenschmerzen? Natürlich, konsultieren Sie einen Arzt. Behandlung wieder tun, Neurologen, Orthopäden, Allgemeinmediziner, Chirotherapie ärzte. Sie finden heraus, die wahre Ursache der Krankheit, verschreiben einen Kurs der Behandlung. Die Ursache für die Schmerzen können sein:

  • Osteochondrose;
  • spondiloarthrosis;
  • ankylosierende spondylitis (Bechterew-Krankheit);
  • Hexenschuss;
  • intercostalneuralgie;
  • Schwangerschaft;
  • angeborene und erworbene verkrümmung der Wirbelsäule – Skoliose, Kyphose, Lordose;
  • professionelle Faktoren;
  • Langzeit-übung mit eine Rücken-Muskel-Belastung;
  • tumor Metastasen in der Wirbelsäule;
  • Schmerzen gibt zurück, in einigen Erkrankungen der inneren Organe.
Schmerzen-in-zurück

Die Haupt Krankheiten, die Rückenschmerzen verursachen, können kombiniert werden, in mehrere Gruppen: degenerative, entzündliche, myofascial, seltene Krankheit. Separat betrachtet die Schwangerschaft als einen physiologischen Zustand des Körpers.

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

Osteochondrose und spondiloarthrosis ist eine häufige Krankheit, begleitet von Schmerzen in den Rücken. Der Grund liegt in den pathologischen Veränderungen in den verschiedenen Strukturen der Wirbelsäule. Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen beiden Krankheiten sind die folgenden:

Der name der Krankheit Die Schmerzen, die Gründe
Osteochondrose Die Niederlage der Knorpel, Bandscheiben, beginnend mit dem nucleus pulposus. Leiden des Körpers angrenzenden Wirbel mit der Bildung von Osteophyten, Hernien. Verletzungen, Stürze, physische und statische Belastung, Alter.
Die facettierten Spondylose oder Arthropathie Dysfunktion der kleinen (Facette) an der Wirbelsäule, die mit der Bildung von Knochen Wucherungen. Degeneration der Faserring der Bandscheiben, Bänder Pathologie. Schmerzen im unteren Rücken, Verletzung, übung, Haltung und Funktion des Fußes.

Ischias, Hexenschuss, intercostalneuralgie, wurzelreiz-Syndrom sind Synonyme für ein und dieselbe Krankheit. Es ist eine Folge von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, kompliziert durch Brüche. Hernie reizen, komprimieren Nervenwurzeln, wodurch die Spannung und der Krampf der zwischenrippenmuskeln. Als Folge sind starke Schmerzen im unteren Rücken, die in die Beine ausstrahlen kann. Nicht geheilt, die Krankheit führt zur Parese. Der patient fühlt sich "Stifte und Nadeln, Taubheit, verminderte Empfindlichkeit der Extremität. Bein schwer zu heben und aufzurichten. Schreckliche Schmerzen, wenn Sie sitzen, versuchen zu sitzen oder Strecken das betroffene Bein.

Wenn Sie Schaden Ihrem Rücken aufgrund von degenerativen Bandscheibenerkrankungen oder spondylarthrose, Sie brauchen, um ernsthaft schwer zu behandeln. In der Anfangsphase, vor allem bei Jungen Menschen ist die Erkrankung reversibel. Ansonsten nimmt einen chronischen Verlauf mit Perioden von Exazerbationen und Remissionen. Im Laufe der Zeit, die Häufigkeit der Schübe zu erhöhen, und der Schmerz wieder zu wachsen.

Entzündliche Krankheiten

Ankylosierende Spondylose

Er ankylosierende spondylitis, chronische schwere Beteiligung der Gelenke der Wirbelsäule. Ist eine genetische Prädisposition. Betrifft Häufig junge, gesunde Männer in der Blüte des Lebens. Früher oder später führt die Krankheit zu einer Behinderung. Spondylose beginnt mit Veränderungen in den Scheiben. Da die Krankheit geht auf die Wirbelsäule, die fest aneinander gebunden sind durch Bindegewebe zu einer festen Struktur (einem Bambusstock). Die Wirbelsäule wird vollständig übertragen, um den stationären Zustand.

ein schmerzender Rücken

Wenn Sie erhalten Steifigkeit, dumpfe Schmerz zurück, verlieren Sie die Flexibilität der Wirbelsäule, suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort. Die Entwicklung der Krankheit ist es immer noch möglich, zu unterbrechen und verlängern die Zeit der körperlichen Aktivität.

Krankheit Kümmel-Verneuil

Als ankylosierende spondylitis gehört zu einer Gruppe von unspezifischen Spondylose. Tritt nur nach Verletzungen. Das tragische an der Krankheit ist, dass eine traumatische Schmerz wird bald vorbei sein. Die Krankheit ist "silent" für unbestimmte Zeit. Der Verletzte Mann hält sich für völlig gesund. Die Krankheit plötzlich manifestiert sich nekrotische Veränderungen der Wirbelkörper, Frakturen, häufige Rückfälle, einen schrecklichen Schmerz.

Spondylitis

Spezifische und unspezifische Entzündungen der Wirbelsäule, verursacht durch verschiedene Gründe. Spezifische spondylitis verursacht durch:

  • Tuberkulose der Wirbelsäule (Pott-Krankheit);
  • syphilis;
  • Tripper (Gonorrhoe);
  • Brucellose;
  • Darm -, bruchnotifozna-stick.

Krankheiten sind begleitet von der Zerstörung der Wirbelkörper mit einem sehr starken anhaltenden Schmerzen des Rückens, der Wirbelsäule Deformität.

Myofasziale Schmerzen

Der name deutet darauf hin, dass die Krankheit wirkt sich auf die Muskeln und Faszien des Rückens. Übermäßigen Muskelkater, Verletzungen, Haltung, Osteochondrose in Faszien und Muskeln werden gebildet, die trigger-Punkt. Es ist eine enge schmerzhaften Ausbildung in form von Klumpen oder Stränge. Beim drücken auf den Punkt und massage mit starken Schmerzen.

Trigger-Zonen sind aktiv und passiv. Aktive Bereiche sind Orte erhöhter Empfindlichkeit und Erregbarkeit der Muskeln und Faszien. Scharf reagiert auf die kleinste Bewegung der Muskeln. In passiven Bereichen der Schmerz erscheint nur nach dem drücken.

Innere Medizin

Lungenentzündung, Rippenfellentzündung verursachen schmerzenden Rücken. Herz-Schmerz kann ausstrahlen unter dem Schulterblatt. Nierenerkrankungen, begleitet von anhaltenden Schmerzen im unteren Rücken, unteren Rücken. Aber für somatische Krankheiten, neben den Schmerzen, in den ersten Platz sind die anderen Symptome. Zum Beispiel, Lungenentzündung, Rippenfellentzündung, Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, etc.

Physiologische Schmerzen

Schwangerschaft – physiologische Status der Frauen mit häufigen Schmerzen des Rückens. In der Zeit des Tragens eines Kindes den Körper der Frau nach unten zu radikalen hormonellen Veränderungen. Erhöht die Last auf alle Organe des Systems, einschließlich der Wirbelsäule. Änderung der emotionale Zustand der schwangeren Frau.

schwangere Mädchen

Schmerzen im unteren Rücken in der frühen Schwangerschaft auftreten, wenn das Risiko einer Fehlgeburt. Sie nagende, schmerzende, manchmal Krämpfe. Schmerzen in den späteren Stadien ist assoziiert mit einer erhöhten Belastung der Rückenmuskulatur und der Wirbelsäule. Die Frau, die das ändern der Haltung, verstärkte lumbale Lordose ist ein weiterer Grund, Schmerzen in der Schwangerschaft.

Mit der Drohung der Fehlgeburt haben einen medizinischen Notfall. Zur Verringerung der Last auf die Wirbelsäule, tragen pränatale Verband. In dieser entscheidenden Zeit ist es wichtig, alle, auch die Absatzhöhe, es sollte klein sein.

Andere Gründe

Tumoren

Benigne und Maligne, Metastasen an der Wirbelsäule in der Adenom der Prostata, Myelom verursachen unerträgliche schrecklichen Schmerzen der Wirbelsäule und Rücken.

Osteomyelitis der Wirbelsäule

Eine seltene Krankheit, die durch Infektion und Entzündung der Wirbel Mikroben: Staphylokokken, Pseudomonas aeruginosa, Streptococcus. Betrifft verschiedene Teile der Wirbelsäule. Oft entwickelt sich in Männer, die nach 40-50 Jahren. Die Krankheit ist eine akute Schmerzen in der betroffenen Abteilung, hohes Fieber, Rausch.

Morbus Paget

Oder Osteodystrophie tritt ein, wenn die Verletzung der Synthese und Wiederherstellung von Knochengewebe. Erscheint auf dem hintergrund von Autoimmunerkrankungen, ankylosierende Spondylose, Frakturen. Zeichnet sich durch Fragilität und erhöhten Fragilität der Knochen der Wirbelsäule.

Diagnose

Wenn Rückenschmerzen, ist es notwendig, vollständig abgeschirmt. Erstens, der Arzt sorgfältig untersucht die Patienten. Weitere Diagnose basiert auf klinischen und instrumentellen Indikatoren.

Während der Inspektion stellt sich heraus, der Charakter der Schmerzen, Lokalisation, Zeitpunkt des Auftretens in der Nacht, wenn Sie verändern die Lage des Körpers bei Bewegung, in Ruhe, etc. berücksichtigt das Vorhandensein von komorbiditäten, die provozieren können Rückenschmerzen, Lungenentzündung, Rippenfellentzündung, Tumore, psychische Erkrankungen, Rücken-Verletzung. Dann gibt es andere Studien:

  • biochemische und Blut-Analyse;
  • Radiographie in zwei Projektionen;
  • Die Wirbelsäule CT – computer-Tomographie;
  • MRT der Wirbelsäule – Magnet-Resonanz-Bildgebung;
  • Knochen-Szintigraphie – Erhalt von 2-dimensionalen Bilder, die nach der Verabreichung von radioaktiven Isotopen und anderen Arten von Umfragen.

Besser ist schmerzhaft, der Arzt weiß, welche Arten der Diagnostik zu tun. Manchmal, um herauszufinden, die Ursache der Erkrankung, genug Radiographie. Manchmal resort zu zusätzlichen, informativer Arten von tests.

Behandlung

Je nach Art der Erkrankung und Schweregrad, wählen Sie die gewünschte Methode der Behandlung – konservativ oder chirurgisch. Patienten mit akuten Schmerzen und schweren Verlauf der Erkrankung im Krankenhaus behandelt, die anderen ambulant. Operation sind sehr selten. Bevorzugt konservative Behandlung, die sich auf die zugrunde liegende Erkrankung. Wenn der Schmerz gezeigt:

  • nicht-steroidale Medikamente;
  • synthetische Nebennieren Hormone;
  • Muskelrelaxantien;
  • chondroprotectors;
  • synovialen Zahnersatz.
Behandlung

Scharfe Schmerzen Schießen novocain Blockaden, Injektionen von Hydrocortison, Analgetika. Außerhalb der Verschlimmerung gezeigt, Salben, massage, Krankengymnastik, Physiotherapie, Chiropraktik und Fußreflexzonenmassage. Gute Idee, der Aufenthalt im resort. Zeitweise Entlastung der Patienten die Wirbelsäule, werden von einer speziellen Verriegelung Korsetts.

Der Schmerz ist nicht nur eine Quelle des Unbehagens. In der ersten Zeit der Krankheit fungiert als eine schützende Antwort, deutet darauf hin, dass der Körper falsch ist, und wir müssen Maßnahmen ergreifen.

14.08.2018