Rückenschmerzen in der LWS-region: mögliche Ursachen, Behandlung

Schmerzen im unteren Rücken ist eine häufige Symptome, die in der modernen Welt. Fast jeder begegnet. Es wird bemerkt, dass die meisten Rückenschmerzen in der Lendengegend der städtischen Bevölkerung. Und leiden unter den unangenehmen Symptomen zu einem größeren Teil Frauen. Es ist eine Wahrnehmung, dass die Beschwerden im unteren Rücken tritt bei Menschen im Alter. Wissenschaftler aus Dänemark haben völlig widerlegt. Nach Ihren Recherchen, das unangenehme, das Syndrom tritt in der kindheit oder Adoleszenz. Im Laufe der Zeit nur steigert. Es ist daher sehr wichtig, um rechtzeitig reagieren zu frühe Warnung Zeichen und beginnen die Behandlung der Krankheit.

Rückenschmerzen in der Lendengegend

Mögliche Ursachen von Beschwerden

Sie sollten wissen, dass nicht nur Frauen haben Rückenschmerzen in der Lendengegend. Unangenehme Symptome, die viele Menschen betroffen. Seit dem auftreten von Schmerzen ist beeinflusst durch die Bedingungen, in denen Menschen Leben, Beruf, und, natürlich, die Einstellung zum Leben.

Ärzte, angesichts zahlreicher Beschwerden der Patienten zu bringen, eine Liste mit einfachen Gründe, die zu Rückenschmerzen führen an der Lendenwirbelsäule:

  • Adipositas;
  • schwache Muskeln;
  • hohes Wachstum;
  • Bewegungsmangel;
  • schwere körperliche Arbeit;
  • Schwangerschaft;
  • bestimmte Berufe (z.B. Treiber);
  • einige Sportarten (schwimmen, Gewichtheben, hockey);
  • Persönlichkeits-Störungen (Hysterie, Hypochondrie), depression;
  • arbeiten, welche Kräfte Sie machen häufige Oberkörper dreht und kippt.

Quellen, die trigger unangenehme Schmerzen in der Lendengegend, ist sehr vielfältig. Viele von Ihnen haben absolut keine Ahnung von der Gefahr. Jedoch, es gibt diejenigen, die dringend und angemessene Behandlung.

Beschwerden, verursacht Rückenschmerzen

Die Ursachen, die Anlass zu unangenehmen Symptomen, die Dutzende. Allerdings sollten Sie verstehen: wenn viel Rückenschmerzen in der Lendengegend, die Quelle der Beschwerden ist wahrscheinlich versteckt in der Krankheit. Natürlich, er ist abhängig von einer frühzeitigen Behandlung. Vergessen Sie nicht, dass der erste Schritt zur Beseitigung Beschwerden - Klärung der Grund, warum Rückenschmerzen in der Lendengegend.

Ärzte unangenehmen Syndrom sind unterteilt in:

  1. PV. Es behandelt Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es ist eine Pathologie, die mit degenerativen-dystrophischen Läsionen der Wirbelsäule.
  2. Sekundären. In diesem Fall, quälende Beschwerden, ausgelöst durch verschiedene Krankheiten.

Die primär-Syndrom gehören die folgenden Krankheiten:

  1. Schmerzen im unteren Rücken. Es ist ein Verlust von Knochengewebe und Knorpel. Solche änderungen sind von einer degenerativen Natur. Gestört Bandscheibe und der angrenzenden Wirbel.
  2. Spondiloarthrosis. Es ist eine form der Arthrose. Es ist ein Verlust der intervertebralen Gelenke, die verantwortlich sind für die Mobilität der Wirbelsäule. Solche Menschen in der Regel Klagen, dass die meisten Häufig morgens Rückenschmerzen in der Lendengegend.

Sekundäre Syndrom ärzte-Attribut eine Vielzahl von Ursachen für die Beschwerden:

  1. Skoliose und anderen Krankheiten im Zusammenhang mit Wachstum.
  2. Knochen Läsionen, hervorgerufen durch die Stoffwechselstörung. Dies beinhaltet Osteomalazie, Osteoporose.
  3. Entzündliche Prozesse, die mit nicht übertragbaren in der Natur. Unangenehme Syndrom verursacht werden kann, durch die Reiter-Syndrom, Morbus Bechterew oder rheumatoider arthritis.
  4. Tumoren lokalisiert in der Wirbelsäule (verursacht durch primär-oder metastasierendem).
  5. Fraktur der Wirbel. Sehr guter Grund, verursachen akute Beschwerden.
  6. Infektiöse Erkrankungen der verschiedenen Arten, die führen kann zu Schäden an der Wirbelsäule oder der Bandscheiben: Tuberkulose -, Brucellose -, epidural-Abszess.
  7. Der Zustand des Schlaganfalls. Im Ergebnis ist die akute Beeinträchtigung der spinalen Durchblutung. Das Phänomen führt oft zu einem Gefühl von Schmerzen im unteren Rücken.
  8. Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt. Zum Beispiel, wenn Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule auf der rechten Seite, dann können wir reden akute Appendizitis atypische auftreten. Unangenehme Symptome verursacht Darmverschluss.
  9. Erkrankungen der Organe befindet sich im Becken (Erkrankungen der Nieren, Harn-system).
Pathologie bei Männern

Pathologie bei Männern

Männer wirklich schlechten Rücken in der Lendengegend, an den folgenden Gründen:

  1. Prostatitis. Pathologie gekennzeichnet durch einen entzündlichen Prozess in der Prostata.
  2. Von einem bösartigen tumor. Kann bei Männern auftreten, nach 50 Jahren.
  3. Hyperplasie der Geschlechtsorgane. In diesem Fall wird das Wachstum der Zellen und es wird Schmerzen, bis in den Lendenbereich, Rücken, Bauch.

Frauen Ursachen

Ein schöner Boden kann es zu Beschwerden durch:

  1. Gynäkologische Pathologie. Schmerzen können dazu führen Myom, Gonorrhoe, Kleber Krankheit. Eine Quelle des Unbehagens werden kann, ureaplasmosis, Chlamydien -, Uterus-Myomen, trichomoniasis.
  2. Menstruationszyklus. Der Schmerz ist aufgrund der Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit in den Geweben. Als Ergebnis, die Frau Erfahrungen ziehen Schmerzen im unteren Rücken und konfrontiert ist mit dem auftreten von Schwellungen.
  3. Schwangerschaft. Im Körper gibt es charakteristische Veränderungen. So viele werdende Mütter erleben eine unangenehme Beschwerden.

Schmerzen im unteren Rücken durch die Schwangerschaft verursacht

Eine schwangere Frau fühlt sich oft unwohl, Unwohlsein. Die ärzte erklären, warum Rückenschmerzen in der Lendengegend, wie folgt:

  1. Hormonelle Veränderungen. Es ist bekannt, dass im Körper der Frau erhöht das Niveau von relaxin. Es verursacht eine Entspannung der Bänder und Gelenke. Das Ergebnis einer solchen Exposition, Sie sind nicht immer in der Lage zu bewältigen, die erhöhte Last auf Ihnen.
  2. Die Erhöhung des Fötus. Als Ergebnis dieses Natürliche Phänomen für eine schwangere Frau, gibt es eine Verschiebung des Schwerpunktes. Entsprechend auf die Wirbelsäule und die erhöhte Last.
Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft

Beschwerden nach der Geburt

Aber nicht nur schwangere Frauen fühlen sich unangenehm Zustand. Einige Frauen beschweren sich, dass nach der Geburt Rückenschmerzen in der Lendengegend. Solche Symptome fortbestehen kann aufgrund der folgenden Gründe:

  1. Eine starke Diskrepanz der Knochen, Dehnung der Muskeln. Während der Schwangerschaft gibt es eine Bewegung der inneren Organe. Bündel, halten Sie straff. Die meisten Körper befestigt, um die Wirbelsäule. Daher werden Sie nach der Geburt möglicherweise gibt es Schmerzen im unteren Rücken.
  2. Ist die Dehnung der Bauchmuskulatur. Nach der Geburt sind Sie noch in einem Zustand der Spannung.
  3. Unerwünschte Gewicht einer Frau gewonnen während der Schwangerschaft.
  4. Die Divergenz der Knochen. Dieser Prozess tritt auf, kurz vor der Geburt. Dieses hilft, zu schützen baby vor Verletzungen. Die Erholungszeit ist unterschiedlich. Deshalb, sehr oft Frauen nicht bewusst, dass postpartale Rückenschmerzen in der Lendengegend.
  5. Verletzungen. Während der Geburt konnten einige Verletzungen. Zum Beispiel die Verschiebung der Gelenke.
  6. Die Belastung auf die Wirbelsäule. Die erste Zeit nach der Geburt, wenn die Frau noch nicht vollständig erholt, Schmerzen Beschwerden verursachen kann, Ankleiden, füttern, tragen, Baden, Neugeborene.

Die Schmerzen sollten nicht sein. Sie müssen einen Arzt konsultieren und finden Sie heraus, den Ursprung der Beschwerden. Dies wird es ermöglichen, Zeit zu beheben unangenehme, den Schmerz zu provozieren Faktoren und geeignete Behandlung erhalten.

Ursachen linksseitige Schmerzen

Eine Quelle des Unbehagens kann eine Vielzahl von Zustand. Manchmal ist es das Ergebnis der Suche nach eine lange Zeit in einer unbequemen position. Und, in einigen Fällen, der tumor. Daher, wenn Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule auf der linken Seite, die Ursache der Pathologie ist nicht notwendig, selbständig zu suchen. Sie müssen Ihren Arzt Kontaktieren.

Die häufigsten Gründe, nach denen es linksseitigen Beschwerden, Erkrankungen der Wirbelsäule, wie Krümmung, Osteochondrose, bandscheibenbruch.

Jedoch führt oft zu anderen Krankheiten Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule auf der linken Seite. Die Ursachen für die Beschwerden können sein eingeschlossen in die folgende:

  1. Myositis. Nach körperlicher Belastung oder Unterkühlung, Entzündung Auftritt, die Muskeln. Die Beschwerden ausreichend intensiv und schwierig, tief atmend. Während der Fahrt erhöht.
  2. Erkrankungen der Nieren. In diesem Fall, die Schmerzen in der Regel ziehen, schmerzende. Es kann ein Anzeichen von Krankheiten wie Hydronephrose, nephroptosis, pyelonephritis, urolithiasis, und manchmal Malignität. Wenn es Nierenkolik, der Schmerz ist scharf, starken Charakter.
  3. Krankheiten des Verdauungssystems. Pathologie des Magen, Leber, Darm und Bauchspeicheldrüse kann die Ursache für die linke hand Schmerzen. Vor allem, wenn der Fluss der Erkrankungen in eine chronische form. Bei sehr akuten Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule auf der linken Seite und fühlen Sie die Spannung des Muskel-Gewebe des Magens, solche Symptome können signal gefährlichen Bedingungen: Darmverschluss oder peritonitis.
  4. Pathologie des Herzens. Manchmal angina pectoris oder Herzinfarkt auslösen können Beschwerden im unteren Rücken. In der Regel ist der Schmerz fühlte sich unter der linken Schulter, die Klinge in seiner hand. Begleiten diese Pathologie Panik und Angst vor dem Tod.

Zusätzlich zu den oben genannten Gründen, das Unbehagen in der linken unteren Rückenbereich verursacht werden kann durch Rippenfellentzündung, Lungenentzündung.

Was ist zu tun?

Schmerz Syndrom ist in Erster Linie ein signal der Gefahr. Also der Körper macht es klar, dass es ein problem in der Funktion bestimmter Organe oder Systeme. So ignorieren Sie es nicht sein sollte. Darüber hinaus ist es sehr gefährlich, sich selbst zu behandeln. Denn es führt zu unangenehmen Beschwerden.

Wenn Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, was zu tun ist? Zunächst wenden die Therapeuten. Falls die Beschwerden ist scharf, scharf in die Natur, um "schnell". In Fällen, wo die Quelle der schmerzhaften Erkrankung war der Sturz oder eine Prellung, es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Wenn nötig, muss der Therapeut direkt auf die Konsultation des Spezialisten:

  • Gastroenterologe;
  • Chirurg, Orthopäde;
  • der Proktologe, Frauenarzt;
  • der Pneumologe, Kardiologe;
  • Nephrologen, Urologen.

Behandlungen

Nachdem Sie festgelegt haben, die Quellen, die Beschwerden verursacht, der Arzt wird die geeignete Therapie. Wenn Rückenschmerzen in der Lendengegend, als zur Behandlung der Pathologie bestimmt werden kann nur nach Prüfung.

Adäquate Methoden der Therapie sind völlig abhängig von der Quelle der Krankheit:

Behandlungen
  1. Bandscheibenvorfälle, degenerative disc Krankheit. Während der akuten Periode, der patient wird empfohlen, die Einhaltung der Ruhe. Vorteile spezielle bandage, entlasten den unteren Rücken. Darüber hinaus bestellt der Medikamente: NSAR, Analgetika, blockade. Hervorragende Ergebnisse können erreicht werden durch Physiotherapie, Bewegungstherapie. In der Abwesenheit von einem positiven Effekt auf den Patienten kann die Operation empfohlen werden.
  2. Erkrankungen des urogenital-Bereich. Zur Bekämpfung solcher Krankheiten wie urethritis, Zystitis, Entzündung der Anhängsel, eine integrierte Therapie. Der patient zugeordnet ist, Immunostimulants, Antibiotika, antivirale Medikamente, Vitamine, Entzündungshemmer, Hormone. Die Wahl des geeigneten Medikaments richtet sich auf die natürlich, die Formen, das Stadium der Krankheit und den individuellen Merkmalen des Patienten.
  3. Pathologie des Magen-Darm-Trakt. Schmerzen im unteren Rücken verursachen können: Appendizitis, Pankreatitis, Geschwüre, enteritis, Kolitis. Sie sollten nicht versuchen, zu Holen Ihre eigene Therapie, wenn akute Rückenschmerzen in der Lendengegend. Als Sie zu behandeln diese Bedingung, kann nur sagen, der Arzt. Wenn die scharfen und starken Schmerzen, müssen Sie einen Krankenwagen zu rufen. Wenn Sie vermuten, Pankreatitis, zu lindern das Leid der Patienten können die Medikamente "Drotaverine" oder "no-Spa".
  4. Nieren-Krankheit. Oft sind diese Beschwerden ist sehr deutlich zu spüren. Deshalb eine effektive Methode des Helfens ist, rufen Sie einen Krankenwagen. Für Erkrankungen der Nieren hilfreich, cranberry-Saft, Preiselbeeren.
  5. Pathologie des Herzens. Wenn der Schmerz beginnt in meinem linken Schulterblatt, die noch schnell Ihre Brust und schnell breitet sich auf dem linken arm, unteren Rücken -, Bein -, dann sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Dies ist ein charakteristisches Merkmal von Myokardinfarkt. Jede Verzögerung ist extrem gefährlich.
  6. Nach der Geburt Schmerzen. Wenn Beschwerden verbunden ist mit der Abweichung von den Knochen, die Frau bestellt werden kann die manuelle Therapie. Regelmäßige massage wird keine Entlastung bringen. Und in einigen Fällen kann sogar Schaden. Wenn schwere Verletzungen sind nicht verfügbar, die Entlastung bringen wird, die physikalische Therapie. Außerdem, Jungen Müttern zugewiesen werden, spezielle gymnastik.

Fazit

Niemals resort to self-medication. Die falsche Therapie kann sehr gefährlich sein! Denn jede Krankheit braucht einen individuellen Ansatz. Neben der Behandlung von bestimmten Erkrankungen kann zu einer Störung in einem anderen organ oder system. Sie sollten daher Experimentieren Sie nicht mit Ihrer Gesundheit! Finden Sie kompetente Fachleute, die helfen, zu beseitigen unangenehmen Beschwerden.

10.08.2018