Die Bildung der richtigen Körperhaltung bei Kindern

Die Bildung der richtigen Haltung, in der Kinder hängt weitgehend von der Umgebung. Die Pflicht der Eltern und Mitarbeiter der Kindergärten und Schulen zu Folgen, die richtige position von Kindern im stehen, sitzen und gehen, und verwenden Sie übungen zu entwickeln, vor allem die Muskeln von Rücken, Beinen und Bauch. Dies ist, um sicherzustellen, dass das Kind entwickelt hat, die natürlichen Muskel-Korsett.

Über die Wirbelsäule und deren änderungen

Die Wirbelsäule (die Wirbelsäule) ist ein wichtiger Teil des axialen Skeletts und besteht aus 33-34 Wirbel, die verbunden sind durch Bänder und Gelenke.

In der Gebärmutter des Babys Wirbelsäule sieht aus wie ein einheitlicher Bogen. Wenn ein Kind des Lichts, es richtet die Wirbelsäule auf und wird fast eine gerade Linie. Von dem moment der Geburt beginnt, form Haltung. Mit der Fähigkeit zu halten den Kopf in einer erhöhten position, ist die Halswirbelsäule des Babys tritt allmählich nach vorne beugen, so genannte zervikale Lordose. Wenn die Zeit kam, als das Kind bereits weiß, wie zu sitzen, Brustwirbelsäule, ist auch die Form biegen, nur nach hinten (Kyphose). Aber wenn das Kind beginnt zu laufen, die Lenden mit leichter Krümmung, mit der Konvexität nach vorne. Dieser lendenwirbelsäulen-Lordose. Es ist daher wichtig, um die korrekte Ausbildung des Kindes Haltung.

bilden eine-richtige-Haltung-bei-Kindern

Über Haltung und seine Verletzungen

Haltung ist die Fähigkeit des einzelnen, um Ihre Körper in verschiedenen Positionen. Es ist richtig und falsch.

Körperhaltung ist richtig, wenn der entspannt stehenden person, wird in seiner üblichen position, das extra aktiv stress und hält deinen Kopf und Körper gerade. Darüber hinaus hat er eine einfache Gang -, leicht abgesenkt und entspannte Schultern nach vorne Brust, den straffen Bauch und die Beine gerade in die Knie.

Unsachgemäße Haltung der person ist nicht in der Lage richtig zu halten Sie Ihren Körper, daher in der Regel, steht und bewegt sich auf den Boden, Beine angewinkelt, die Schultern und den Kopf, und stieß den Bauch. In dieser Haltung stört das normale funktionieren der inneren Organe.

Verschiedene Verstöße gegen die Haltung, ob slouching, Lordose, Kyphose oder Skoliose (seitliche Krümmung der Wirbelsäule) ist sehr Häufig bei den Kindern des vorschulischen und schulischen Alter. Meist sind es Kinder oder physisch beeinträchtigt, oder leiden an einer chronischen Krankheit, oder die bereits unter einer schweren Krankheit in der frühen kindheit.

Prävention von Haltungs-Erkrankungen

Die Verhinderung von Erkrankungen im Zusammenhang mit Haltung, sollte umfassend und basiert auf den folgenden Prinzipien.

Die richtige Ernährung ist.

Den sich ständig entwickelnden Körper des Kindes während der gesamten Wachstums-Bedürfnisse von nützlichen Nährstoffen. Die Ernährung sollte vollständig sein und abwechslungsreich, da dies hängt davon ab, wie korrekt werden die Entwicklung von Muskeln und Knochen.

Die lokomotorische Aktivität.

Sehr wichtig für die Gesundheit der Kinder Haltung, Bewegung, verschiedene Sport (vor allem Ski fahren und schwimmen), gymnastik und Tourismus, aktive outdoor-Spiele, etc. Sollten sich bewusst sein, dass auf die körperliche Entwicklung sollte nicht zwingen, das Kind zu machen, scharfen und schnellen Belastungen.

Richtige Modus des Tages.

Um keine Probleme mit der Haltung, nicht nur zu arrangieren, den richtigen Modus des Tages (gehen, schlafen, aufwachen, füttern, usw.), aber streng beobachten, ohne jede Ausnahme, zum Beispiel an den Wochenenden.

Komfortable Kinderzimmer.

  • Der Raum sollte über eine gute Beleuchtung. Eine zusätzliche Schreibtisch-Lampe sollte ausgestattet sein mit Kinder-Schreibtisch.
  • Die Tischhöhe sollte sich in übereinstimmung mit der Größe des Kindes. Es gibt auch spezielle Schreibtische, die entworfen sind, um die korrekte Körperhaltung des Schülers.
  • Der Stuhl sollte, wiederholen Sie die Kurven des Körpers. Stattdessen orthopädischen Stuhl hinter Ihrem Rücken auf der Ebene der lumbalen Kissen zusätzlich zu den üblichen Stuhl. Die Höhe des Stuhls sollte im Idealfall gleich der Höhe des Unterschenkels. Verwenden Sie eine Fußstütze, wenn Sie nicht den Boden erreichen.
  • Das Kind sollte sitzen, so dass sein Rücken ruhte auf der Stuhllehne, und den Kopf leicht nach vorne gebeugt, und zwischen dem Körper und den Tisch einfach statt einer hand über den Rand. Wenn Sie nicht entfernen Beine unter sich, da dies kann dazu führen, die Krümmung der Wirbelsäule und Kreislauf-Probleme.
  • In der Baumschule Betten sollte glatt sein und Feste Matratze. Mit diesem geben Sie das Gewicht des Kindes gleichmäßig verteilt wird und sich die Muskeln entspannen, nachdem einen die vertikale position der Kofferraum den ganzen Tag. Lassen Sie sich nicht das baby schlafen auf weichen Oberflächen. Dies provoziert die Bildung der unregelmäßigen Kurven der Wirbelsäule während des Schlafes. Darüber hinaus weichen Matratze stimuliert die Erwärmung der Bandscheiben, die gestörte Wärmeregulierung. In Bezug auf Kinder Kissen, es sollte flach und platziert werden, die ausschließlich unter meinem Kopf und nicht unter den Schultern.

Kompetente Korrektur Schuhe.

Richtige, genaue und zeitgerechte Auswahl der Kinderschuhe, die es Eltern ermöglicht, es zu vermeiden und auch beseitigen viele der Probleme, wie die funktionelle Verkürzung der Gliedmaße, die aufgrund falscher Haltung oder die Kompensation von Mängeln der Füße (Klumpfuß, Plattfuß).

Die gleichmäßige Verteilung der Belastung.

Es ist bekannt, dass die meisten oft ist es in der Schule Alter, wenn die Kinder erleben, schnelles Wachstum der Knochen-und Muskelmasse, die Sie, leider, erwerben eine Krümmung der Wirbelsäule. Dies geschieht aus dem Grund, dass in diesem Alter die kindliche Wirbelsäule ist nicht geeignet, um schwere Lasten. Eltern sollten versuchen, nicht zu überlasten das Kind, wenn Sie tragen Ranzen, rucksack oder Aktentasche. Denken Sie daran, dass die standard-Gewicht, die es erlaubt, das Kind zu erziehen, ist 10% der gesamten Körpermasse.

Zurück Schulrucksack sollte flach und solide, seine Breite darf nicht mehr als Schulterbreit. Auch der pack sollte nicht hängen unterhalb der Gürtel und Bänder müssen weich und breit, in der Länge verstellbar. Es ist inakzeptabel, auch für längere Zeit tragen schwerer Säcke auf der Schulter, die besonders wichtig für Mädchen. In diesem Fall wird die Krümmung der Wirbelsäule, unvermeidbar sein.

Als für das Recht, schwere Lasten tragen, ist es bekannt, dass lehnen, um das Gewicht und heben Sie es ist eine große Last auf die Wirbelsäule und Sie kann das nicht tun. Richtig wäre, zu sitzen, sich zuerst mit einem flachen Rücken, dann nehmen Sie, drückte gegen seine Brust, heben und tragen. Und als Rat an die Eltern: selbst wenn Sie sich nicht an diese Regel, und es unterrichten an Ihr Kind.

Die Bildung der richtigen Körperhaltung

Um Wachstum zu stimulieren und zu entwickeln, die Muskeln des Kindes können sicher beginnen, von dem moment seiner Geburt. So Ihr Wachstum und Ihre Stärke, entwickeln Sie sich schneller. Für Kleinkinder, eine große Hilfe in dieser ist die massage (auf Rezept).

Das Kind im Alter von 2-3 Monaten, können Sie beginnen, tun übung, um das Training der Muskelgruppen verantwortlich für das halten den Körper in der richtigen position. Es ist genug, um Sie mit Ihren Handflächen, um ein Kind aufzuziehen, bewegen Sie aus der position "liegend" in die "up" - position, und dann lange zu halten ihn in der Luft. In dieser position die Muskeln und die Gelenke des Babys sind zu bewegen, die Ausbildung aller Muskelgruppen.

Nach 1,5 Jahren in der form von einem Spiel mit einem Kind kann beginnen zu Turnen. Gemeinsam können Sie "Holz hacken", "Katze", Bogen Ihren Rücken, "um Wasser zu Pumpen" gehen auf die gezeichneten Linien, wie das Seil, Rollen auf dem Boden, vorbei an dem Hindernis, etc. Sie Können Ihr Kind Fragen, um zu zeichnen ein Vogel: liegen auf dem Bauch, "spread wings" (Arme an den Seiten) und halten Sie die Knöchel der Füße.

Haltung des Kindes gebildet wird, vor der Pubertät. Die ganze Zeit, müssen Sie Ihre Bildung. Wenn ein Kind schon, es war eine eindeutige Verletzung, bis zu diesem Zeitraum behoben werden können. Sollte das Kind regelmäßig besuchen die Fußpflegerin, während er auf das Konto und gehen Sie durch alle verfügbaren Arten der Behandlung. Dies kann eine therapeutische übung, schwimmen, massage, Krankengymnastik, manuelle Therapie und chirurgische Behandlung (nach Indikationen).

Nützliche übungen

Für die Bildung der richtigen Körperhaltung bei Kindern und verhindern Verletzungen während der Unterricht von morgen-gymnastik, Körperkultur-und in solchen Momenten, zu Hause und vor allem in der vorschulischen und schulischen Einrichtungen können eine Vielzahl von nützlichen übungen. Die folgenden sind Beispiele für solche übungen.

  • Ein Kind steht auf einem Bein oder das gehen auf dem Schwebebalken.
  • Holding back the Hoop, das Kind hat die Neigung auf der Seite.
  • Halten Sie den stick, das Kind hockt sich hin, steht auf seinen Zehen.
  • Breitet die Arme in der hand, das Kind tut sich wieder bewegen.
  • Mit den Füßen auseinander, und einen Stock halten, baby, was, tun nach vorne beugt.
  • Das Kind hebt die Beine, auf dem Rücken liegend.
  • Ein Kind kriecht auf allen Vieren.
  • Das Kind, während die Aufrechterhaltung der richtigen Körperhaltung, gehen, halten keine Last auf dem Kopf.
  • Hände nach unten, das Kind hält den Stock an den enden und hebt seine Hände hoch, bringt den Stock hinter seinem Rücken, und dann wechselt zwischen den hängen rechts und Links.
  • Mit der Reckstange oder Sprossenwand, das Kind, fest umklammert die bar, beugt sich der Fuß im rechten Winkel und ist in dieser position für ein paar Sekunden.
  • In Stellung "Füße zusammen, Arme nach unten", das untergeordnete entfernt Ihr Rechtes Bein zurück, und wirft seine Hände an der Seite und friert, dann wiederholt Sie die übung mit dem linken Bein.
  • Liegen auf dem Rücken, Kind mit den Füßen "vertraut" oder steht für "Schere".
  • Auf dem Bauch liegend, das Kind hebt die Knie gebeugt, die Füße, schnappt den Knöchel mit den Händen und beginnt zu Schaukeln wie ein Boot auf den Wellen.
  • Stehend vor dem Spiegel, das Kind, abwechselnd, zuerst bricht, und dann korrigiert Ihre Haltung.
  • Das Kind wird an der Wand der fünf Punkte (Kopf, Schultern, Gesäß, Waden und Fersen). Diese Punkte sind die grundlegenden Kurven unseres Körpers nach außen und normalerweise sollte in Kontakt mit der Wand. Dann führt verschiedene Bewegungen, zum Beispiel Kniebeugen oder heben der Beine und Hände auseinander, spannen die Muskeln im Durchschnitt 5 Sekunden.

Fazit

Liebe Eltern, um Sie daran zu erinnern und zu sagen, das Kind "gerade Sitzen" natürlich, aber das ist noch nicht genug. Beginnen sich sorgen zu machen über die Gesundheit Ihrer Kinder "von der Wiege" und vergewissern Sie sich, finden Sie Zeit zu üben mit Ihnen. Ein wichtiges moment in der Bildung der richtigen Haltung des Kindes ist ein persönliches Beispiel. Machen Sie die übungen mit Ihrem Kind, halten Sie Ihren Rücken gerade und gesund sein!

01.08.2018